Freitag, 25. Dezember 2015

25. Dezember

Eigentlich, ja eigentlich, wollte ich ja eine Blogpause machen. Aber ich habe sooo schöne Geschenke bekommen. Das freut mich noch immer!

Das erste wunderbare Geschenk ist von meinem Mann.
Es ist ein ganz edler Geldbeutel. Bisher war ich ehrlich gesagt zu "geizig" mir einen "richtigen" Geldbeutel zu kaufen und jetzt habe ich einen wunderschönen bekommen, in den ich endlich alles reinbekomme was da so rein "muss".
Schon die Verpackung ist ein Hingucker...


Und der Geldbeutel selbst ist wunderschön!


Das zweite Geschenk ist ein Kochbuch.

Ich liebe Kochbücher!
Und gestern habe ich von meinem Bruder und seiner Frau ein wunderschönes, sehr zu empfehlendes Kochbuch von Stevan Paul bekommen. "Heute koch ich, morgen brat ich" ist ein Märchenkochbuch mit tollen Märchen, wunderbaren Fotos und tollen Rezepten. Und da Stevan seine Bücher auch über das Kochkontor in Hamburg signiert verkauft, habe ich das zweite Exemplar mit Widmung! Das macht so ein Kochbuch nochmals schöner. Vor allem wenn man den Autor "kennt". (Wir sind vor Jahrzehnten in die gleiche Schule gegangen...)

Schaut mal.... 
Das kommt auf dem Bild gar nicht so rüber, aber der Titel ist glänzend gold und das gesamte Cover hat eine tolle Leinenstruktur. So muss ein Kochbuch sein, schon wunderbar zum Anfassen.
Die Rezepte sind so, dass sie auch meine Kids essen, wenn auch sicher nicht alles, aber das Eine oder Andere muss ich unbedingt ausprobieren. Kind 3 wollte direkt Dornröschens Himbeer- Cupcakes machen. Leider habe ich nicht alle Zutaten da, sonst hätten wir heute noch einen Backtag eingelegt. Aber das werden wir auf jedenFall nachholen, ich werde dann berichten.

Und darüber freue ich mich richtig...

Stevan schreibt ganz tolle Geschichten, hat damals in der Schule bereits toll geschrieben.... Schaut mal nach seinen Büchern, er schreibt nicht nur Kochbücher. Sie sind auf jeden Fall lesenswert!

So, das musste jetzt einfach noch sein....

Ausserdem möchte ich mich bei allen bedanken, die an mich/ uns mit einer Weihnachtskarte gedacht haben.
 Vielen, vielen, Dank dafür!

Eine Karte, die einer lieben Kundin, möchte ich Euch auf jeden Fall aber noch zeigen, denn sie ist einfach nur wunderbar geworden...



So, und damit verabschiede ich mich nun aber wirklich in meinen Weihnachtsurlaub!

Ich wünsche Euch besinnliche Feiertage mit Euren Lieben!
Liebe Grüße
Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen