Samstag, 21. Februar 2015

Teamtreffen

Wenn Ihr das hier lest, dann bin ich zusammen mit Tanja auf dem Weg nach Gelsenkirchen zum Teamtreffen bei Jenni.

Endlich mal wieder ein Wochenende mit Gleichgesinnten.... hach, ich freue mich.

Diesmal hat Jenni auf das Swappen verzichtet und Jede/-r bereitet ein Projekt vor.
Nachdem ich ein Minialbum gemacht hatte, das mir, als es fertig war aber nicht mehr gefallen hat, habe ich mich kurzfristig umentschieden.

Und so ist ganz spontan eine Verpackung für Karten und die passenden Umschläge entstanden.


Das Band aussen rum hat es leider nicht mit aufs Foto geschafft.

So, nach einer etwas turbulenten und arbeitsreichen Woche freue ich mich aber so was von auf das Wochenende. 
Allerdings habe ich Freitag vormittag schon gedacht ich muss alles absagen. Kind 5 hat sich am Rosenmontag an einer Eisenstange das Knie gestoßen und hatte, bzw. hat noch immer, einen dicken, fetten Bluterguß und ein seeeehr dickes Knie. Die Kinderärztin hat uns dann auch direkt in die Kinderklinik weitergeschickt. Und nach diversen Telefonaten, die anderen 4 Kinder mussten ja evtl. nach der Schule versorgt sein, sind wir nach Lippstadt gefahren. Dort ging dann alles erstaunlich schnell. Wir waren nach einer Stunde (zum Glück ohne röntgen oder einer Punktion) schon wieder draußen. Kind 5 mit einem Rezept für eine Schiene und Krücken (nein... Unterarmgehrhilfen) ausgestattet und ich froh dass alles so easypeasy gelaufen ist und mein Wochendende gerettet ist/war.

Nach einem Besuch im nachbarschftlichen Sanitätshaus, es hat doch Vorteile im Gewerbegebiet zu wohnen, habe ich Kind 5 zuhause abgeladen und bin huschhusch einkaufen gegangen. (Und ich wieder einmal mehr sehr froh morgens um halb 8 einkaufen gehen zu können... ohne diese Menschenmassen.)
Nachdem mein Vormittag also zu schnell vorbei war musste heute Nachmittag der Putzlappen geschwungen werden...

Und jetzt.... jetzt geniesse ich mein familienfreies Wochenende und werde am Montag berichten.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende,
liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee und wunderschön umgesetzt. Viel Spaß heute.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen