Samstag, 11. Oktober 2014

Gastgeschenke mit zwei kleinen Mini- Mars/ - Snickers

Wir haben morgen lieben Besuch zum Essen.
Die Kinder hatten sich, nachdem ich die wöchentliche Frage: "Was soll ich denn ächste Woche kochen?" gestellt hatte, mal wieder Raclette gewünscht und direkt Freunde zum Essen eingeladen.
Nichts leichter als das....
 Aber natürlich gibt es dann für Jeden ein kleines Gastgeschenk. Und nachdem ich sowieso gerade vor einem Berg Mini- Snickers, -Mars, -Bounty und -Twix sitze, wurden diese kurzerhand verpackt.

Ich habe mich für eine kleine Explosionsbox entschieden. Die gehen mit dem Falzbrett (ja, man kann auch damit Boxen machen, nicht nur mit dem tollen neuen Punchboard) ganz fix. Das Unterteil ist Farbkarton in schiefergrau, den Deckel habe ich mit Designpapier aus meinem Fundus gemacht und ist nicht von Stampin'Up! sondern aus einem Bastelladen. Etwas gestempelt und "gepunchtes" ober drauf und fertig sind die Boxen.







Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag mit viel Sonne!

Liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen, Sandra!
    Ganz klasse sehen Deine Boxen aus. Tolles Papier hast Du benutzt und die Stanzteile obendrauf runden das Ganze Hervorragend ab. Hast Du die kleinen "Bonbons" aus den "Celebrations" genommen oder sind das wirklich kleine Mars und Snickers?
    Würdest Du mir auch vielleicht eine Anleitung dazu zukommen lassen? Ich kann so schlecht etwas Gesehenes in Maße umsetzten :o(

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen