Sonntag, 31. August 2014

Nochmal ich...

Nur ganz kurz, ich bin platt für heute!

15 Minuten Gewitter mit Hagel und Regen haben uns fast 3 Stunden Arbeit beschert.
Wir haben ein Flachdach als Vordach und dort konnte das Wasser wegen des vielen Regens nicht ablaufen. So hat das Wasser beschlossen den nächsten Weg an unserem Fenster und der Haustüre entlang zu nehmen.  Allerdings außen wie INNEN!!!! Kind 2 schrie nur noch "Mama komm ganz schnell!" da war der Wasserfall aber dann auch schon am laufen.

Liebe Jenni.... dann doch lieber Dein Chaos!

Jetzt ist alles wieder in Ordnung und soweit trocken. Bei 7 helfenden Händen ist es auch ganz schnell erledigt.

Außerdem ist hier bei uns (wir wohnen in der Nähe der A2, etwa 150 - 200 m entfernt) auf der Autobahn die Hölle los gewesen. Incl. Hubschrauberlandung. Ich habe meinen Kinder gesagt dass sie bei uns in der Einfahrt bleiben müssen. Da sah man nur den Hubschrauber und keine Autos vom Unfall. Aber es gibt doch tatsächlich "erwachsene" Menschen die mit Ihren Kindern (!!!!) Unfall gucken, nein gaffen kommen. Man glaubt es nicht. Es gibt auch "erwachsene" Menschen die mit dem Auto kommen und ein Fernglas dabei haben. Unfassbar.
Da ich mit Kind 3 auch schon einen Hubschrauberflug hinter mir habe, bekomme ich bei den Rettungshubschraubern immer eine Gänsehaut und im Kopf die Bilder dieses Tages. Und ich weiß noch dass ganz viele Menschen da waren und auch "gegafft" hatten.... schrecklich. Sowas möchte ich keinem Opfer zumuten.

So, das musst jetzt noch irgendwie raus.... sorry

Habt trotzdem noch einen schönen Abend. Ich lege mich jetzt gleich, wenn Kind 4 und 5 ins Bett verfrachtet sind, vor die "Glotze".

Liebe Grüße
Sandra

Bericht vom Teamtreffen

Hallo Ihr Lieben,

Am Samstag war ja das große Teamtreffen bei Jenni. Und wie immer war es einfach nur schön.

Morgens haben sich Tanja und Katrin bei mir getroffen und wir sind zusammen (Danke fürs Fahren Tanja) losgefahren. Es war schon einiges los als wir angekommen sind und als wir einen Platz hatten und nach geschnatter und was so eben dazu gehört bei über 100 Damen ging es auch schon los. Die Tische und Geschenke  habe ich Euch ja am Samstag bereits gezeigt aber es gab noch mehr.
Jenni hat dieses Mal alle die befördert wurde "geehrt" und auch beschenkt. Und ich war auch dabei!!!! FREU! wir bekamen eine supergeniale Kette mit Anhänger (Jenni hatte solch ein um den Hals und wurde beneidet). Aber sowas wird ja nicht einfach so überreicht.... nein, es wird liebevoll eingepackt...





Nachdem alle die befördert worden waren (welch ein deutsch) ausgezeichnet wurden, bekamen alle anderen auch noch ein Geschenk (auch ich nochmal). Das Stempelset "Hey You" wieder genial verpackt.



Ich muss gestehen dass ich von den Projekten nur eines, die Magic- Box von Nadine Köller mitgebastelt habe. Irgendwie verging der Tag einfach zu schnell.
Von diesem Projekt und meinem Swap die nächsten Tage mehr.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang
Sandra


Bei solchen Treffen wird traditionell "geswappt", das heißt getauscht. Eigentlich fertigt man so viele Projekte wie Teilnehmer, bzw. soviele wie man schafft oder möchte und tauscht diese dann gegen andere Projekte.
Da es in Gelsenkirchen etwa 140 Frauen sein werden, hat sich Jenni überlegt, dass man sein Projekt als Anleitung swappt. Dann hat man nur die Din A4- Blätter mit den tollen Projekten und muss sich nicht in Unkosten stürzen.
Von der Idee her ja klasse.... aber was tun wenn der Drucker nicht so will wie ich???
Meinen "richtigen" Drucker musste ich vor ein paar Tagen leider zur Reparatur geben. Bei der Beseitigung eines Papierstaus ist leider ein wichtiges Teil abgebrochen... sehr ärgerlich sage ich Euch... und ich musste den alten aktivieren. Der war und ist leider noch immer beleidigt weil er einfach so ausgetauscht wurde und druckt seither nicht mehr richtig. Es sind ganz viele Streifen drin, die auch mit reinigen etc. nicht zu beseitigen sind. Also habe ich eine einigermassen ordentliche Kopie erstellt... an ein Foto drauf war (leider) gar nicht zu denken...und bin kopieren gegangen. Man habe ich mich geärgert.
Da also meine Anleitung kein Foto enthält und auch nicht in Farbe ist, möchte ich Euch jetzt die Anleitung hier zeigen.

Ihr benötigt:

Farbkarton 21cm x 21 cm

Diesen falzt Ihr an beiden Seiten bei 1,75 cm - 3,75 cm - 5,75 cm - 15,25 cm - 17,25 cm - 19,25 cm.
Wie man auf dem Foto erkennen kann wird in den kleinen Quadraten noch von Ecke zu Ecke gefalzt.



Dann wird alles "überflüssige" weggeschnitten und gefaltet.



Doppelseitiges Klebeband oder Tombow Mono Multi Liquid Glue aufbringen und zu einer Schachtel zusammenkleben. (Ich hatte mir "billiges" Doppelseitiges Klebeband gekauft, das aber leider nicht so stark klebt und meine Projekte die unter Spannung stehen leider nicht geklebt bleiben. Aber Tombow ist für solche Sachen super.)
Dabei am besten die "Ecken" unterschlagen und mit einkleben. Dann bekommt man eine schöne Ecke außen.



 

 
Ach, ich habe vergessen zu schreiben dass VOR dem zusammenkleben noch ein Loch getanzt werden sollte damit man die Notizzettel auch wieder einfach entnehmen kann.
Ich habe das leider vergessen und die Stanzen passen dann auch nicht mehr ohne die Schachtel kaputt zu machen. Deshalb habe ich es mit der Schere nachgeholt.

 Dann nehmt Ihr Euch das Reststück und schneidet es auf 7,7 cm x 14,5 cm und falzt es an allen Seiten bei 2,5 cm und legt es zum zusammenkleben am besten um Eure Box. Dann passt es auf jeden Fall.




 Jetzt noch dekorieren und fertig!

Viel Spaß beim nachbasteln!!

Liebe Grüße
Sandra












Samstag, 30. August 2014

Großes Teamtreffen mit Jenni in Gladbeck

Heute war ich bei einem großen Teamtreffen und es war mal wieder einfach nur schön. Über 100 (!) Frauen... und ein Mann.... treffen sich, tratschen, fachsimpeln, swappen, .... einfach mal schön.
Der Tisch war mal wieder liebevollst dekoriert und man fühlte sich sofort willkommen.

Diese schöne "Kleinigkeit" war für jeden am Platz...


genauso wie diese schöne Box, gefüllt mit einem Musselinbeutel und darin Pailletten, dicke Kordel und einer keinen Stanze.

Und das war die Blumendeko... schaut mal wo die drauf stehen....

Die große Hortensie war/ist ein Traum.

Ach ja ... als Tischläufer gab es, man sieht es auf den oberen Fotos, goldene Sternchen!

Was ich Euch heute auch nicht vorenthalten mag ist die Candy- Bar..... mhhhh.... lecker!



Den Rest zeige ich Euch die nächsten Tage. Jetzt muss ich mich erstmal um meine Familie kümmern.

Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 29. August 2014

Leute wie die Zeit rast...

Oh mann, schon wieder Freitag und ich hatte mir für die Zeit nach den Ferien doch ehrlich vorgenommen mehr, und vor allem regelmäßiger zu posten. Tja, aber in einer Großfamilie ist eben nicht alles so planbar.

Der Alltag hat uns nach den Ferien voll wieder, obwohl mein Gehirn hin und wieder noch im "Ferienmodus" ist. Vor allem was die Fussball- Trainingszeiten betrifft. In dieser Saison tummle ich mich wegen diverser Trainings doch tatsächlich (fast) jeden Tag (nein, Sonntags nicht) auf dem Fussballplatz. Das "fast" aber auch nur weil Kind 3 mittwochs alleine  mit dem Fahrrad fahren "muss"... obwohl.... in der dunkleren Jahreszeit bin ich dann doch wieder gefordert. Von uns aus ist es eine halbe Weltreise bis zu seiner Trainingsstätte. Aber bei 3 von 4 Fussballverrückten Jungs bleibt sowas ja nicht aus.... Und das Schwimmtraining unserer Tochter kommt ja noch dazu. Aber auch sie kann, und muss zum Teil auch, alleine mit dem Fahrrad fahren.

So, jetzt aber genug "gejammert". Jetzt zeige ich Euch noch was Kreatives.

Ich habe bei stempeleinmaleins eine Anleitung für einen Hanuta- Spender entdeckt und den musste ich dann doch ganz schnell zwischendurch machen. Ich bin heute Abend zu einem Thermomix- Abend eingeladen und brauchte ganz schnell noch ein Mitbringsel für die Gastgeberin. Da er mir aber so gut gefallen hat und meine Kinder einen Heidenspaß hatten sich Hanutas "zu ziehen" ist es in meinem Bastelzimmer geblieben und die Gastgeberin hat zwei Riegel Lindtschokolade bekommen.
 


Ich habe entgegen der Anleitung einen abnehmbaren Deckel gemacht. So kann man ganz einfach und schnell alles wieder befüllen.... was ich schon ein paar mal machen musste da es hier im Haus gefräßige Heinzelmännchen gibt.

Die Farbe ist brombeermousse (habe ich schon gesagt dass ich diese Farbe richtig klasse finde?) und das DP ist aus dem Block "Mondschein". Für 8,50€ wirklich genial!!

So, nun aber hurtig die Sachen für morgen, fürs Teamtreffen gepackt... da freue ich mich schon richtig drauf. 140 Frauen, nein Männer sind auch dabei, wenn auch deutlich in der Unterzahl, die alle das Gleiche verbindet.... klasse!

Ich werde auf jeden Fall berichten....

Habt ein wunderschönes Wochenende
liebe Grüße
Sandra


Donnerstag, 28. August 2014

Ab heute gilt der Herbst- Winterkatalog



Ja, endlich kann/ darf ich Euch den neuen Herbst- Winterkatalog hier zeigen.
Und da sind ganz, ganz viele tolle neue Produkte enthalten.




(Manchmal ist ein Stempelset in der Originalsprache einfach schöner und so könnt ihr Euch selbst ein Bild machen welche Sprache Ihr bevorzugt.)


Außerdem gibt es bis zum 31. Oktober noch eine tolle Aktion für alle Gastgeberinnen (natürlich wie immer  auch für alle die ohne Stempelparty für 300,-€ bestellen).



 

Bis zum 31. Oktober 2014 erhält man als Gastgeberin das exclusive Stempelset "Gesammelte Grüße" GRATIS, bei einem Partyumsatz von 300€ (Katalogpreis ohne Versand und Handling) oder mehr.


Das Kleingedruckte: Es gibt pro Bestellung ein Set gratis. Hat man eine Bestellsumme von z.Bsp. 600€, erhält man nur ein Set gratis! ABER: Das Set gibt es gratis zu den verdienten Gastgeberinneeuros dazu, man muss also keine Gastgeberinneneuros dafür verwenden!

Ich bin dann mal wieder an meinem Basteltisch. Hier ligen noch zwei Aufträge die ich fertig machen sollte.

Habt noch einen schönen Tag, liebe Grüße
Sandra
 

Samstag, 23. August 2014

Lesezeichen und neuer Drehstempel

Mein letzter Post ist nun doch schon wieder eine Weile her... Leider.
Aber der Schulanfang von 5 Kindern bringt doch immer wieder alles durcheinander. Vor allem bis alle ihr Schulmaterial haben und der Schulalltag wieder läuft.
Ausserdem waren meine Vormittag mit Helfen bei der Einschulung der neuen Erstklässler und anderer außergewöhnlichen Aktivitäten verplant.

Und nachdem das Wetter bei uns heute nicht so ist, dass man gerne im Garten arbeiten würde... es regnet in Strömen...  habe ich mir eine "Auszeit" genommen und mich mit einer Tasse Cappuchino in mein Bastelreich an den Computer verzogen.

So, genug geschrieben....

Ich habe den Katalogen Lesezeichen mit den neuen InColors beigelegt.
Hier kam dann auch einer meiner neuesten Errungenschften zum Einsatz. Der neue große Drehstempel "Alphabet".

Damit lassen sich alle möglichen Texte und Namen schreiben. Einfach genial!

Ich bin dann auch schon wieder weg. Ich sollte mir noch ein Swap für das nächste Wochenende überlegen und habe noch keinen blasssen Schimmer was ich machen möchte.... ihr dürft (wie ich es bin) gespannt sein...

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Sandra

Mittwoch, 13. August 2014

Flagbookkarte zur Silberhochzeit

 Eine sehr nette Kundin kam zu mit der Frage nach einer Karte zur Silberhochzeit mit der Möglichkeit Geld unter zu bringen zu mir. Und bei solchen Anlässen greife ich immer wieder gerne auf die Flagbook- Karte zurück. Die macht einfach was her, ist nicht 08/15.
Also haben wir uns hingesetzt und die Farben festgelegt. Innen sollte der Text silber sein, also habe ich mal wieder mein Embossingpulver, Versamark und den Embossingfön rausgeholt und embosst.

Die Farben sind chili und apfelgrün (ich habe leider nicht mehr viele Bögen... schnief.)

Und hier kommt die Karte....

 Und hier im Detail....





So sieht die Karte zusammengeklappt aus....



Und die Verpackung dazu...


Und zum Schluß habe ich noch eine Tasche dazu gemacht.



So, jetzt setze ich mich dann mal an meinen Auftrag für die Grundschule. Bis zum 1. Schultag sollte dieser fertig sein... Bin dann mal weg!

Liebe Grüße und einen sonnig warmen Ferientag
Sandra

Sonntag, 10. August 2014

Herbst- Winterkatalog 2014/15

Die Kataloge machen sich im Laufe der nächsten Woche auf den Weg!


Bestellt werden kann dann ab dem 28. August 2014!


Wer noch Interesse an einem Bastelabend oder einer Stempelparty hat, darf sich gerne bei mir melden.


Liebe Grüße
Sandra

Samstag, 9. August 2014

Karte mit "Work of Art"

Ich hatte Karten- Schutzhüllen bestellt und die für meine Downline habe ich ihr heute eingeworfen mit diesem Kärtchen.



Das Set "Work of Art" liegt seit ich es habe auf meinem Tisch. Es ist so vielseitig und genau wie "Gorgeous Grunge" ist es eines meiner Lieblingssets aus dem neuen Jahreskatalog.

Wie gefällt Euch denn der "Neue"? Jetzt ist er ja eigentlich schon gar nicht mehr so neu..... es steht ja bereits ein Herbst- Winterkatalog in den Startlöchern!! Und ich kann Euch sagen.... der ist traumhaft schön und wird mich arm machen!

Habt einen schönen Tag,
liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 7. August 2014

Kataloge

Der Herbst- Winterkatalog 2014/15 steht in den Startlöchern!!!

Bedingt durch die Ferien und unsere "Urlaube" habe ich die Kataloge erst in dieser Woche bestellt und bei Stampin'Up! ist einiges los.... wir DemonstratorInnen dürfen bereits jetzt daraus bestellen und das haben wohl auch ganz viele gemacht, sodass es etwas länger dauern kann bis sie bei mir sind. Sobald sie da sind machen sie sich auf den Weg zu Euch/ Ihnen.

Liebe Grüße
sandra

Sonntag, 3. August 2014

Da bin ich wieder!!!

Hallo Ihr Lieben,

Die Ferien sind schon für 4 Wochen um und jetzt muss ich mich doch mal wieder melden.
Geich die ersten zwei Wochen waren wir in Italien und ahtten ein traumhaftes Wetter.
Auf dem Rückweg haben wir in der Nähe von Ravensburg bei den Omas Halt gemacht und eine Nacht übernachtet. Kind 3 ist dann einen Tag später mit der Oma im Zug zu uns gefahren und so war in der dritten Ferienwoche auch nicht viel Zeit (und Lust) Kreativ zu sein.
Die 4. Ferienwoche haben wir dann die Oma wieder nach Hause gefahren und eine Woche Urlaub bei der anderen Oma in der Nähe von Ravensburg gemacht.
Der Urlaub fing allerdings mit "Arbeit" an. Mein jüngster, alleinstehender Bruder hatte einen Bandscheibenvorfall. Und da er etwas Chaos hatte weil seine Freundin ausgezogen ist, bin ich für zwei Tage zu ihm gefahren und habe ein bisschen Ordnung gemacht. Jetzt ist er in München in einer Schmerzklinik wo es ihm, was ich bisher gehört habe, soweit ganz gut geht.
Heute bin ich dann mit den Kindern, nach einer sehr anstrengenden Fahrt, wieder zuhause angekommen. Jetzt bin ich erstmal wieder am Wäsche waschen und ein bisschen für Ordnung sorgen.... aber das ist ja normal.
Noch zwei Wochen Ferien.... mal sehen was ich/ wir da so machen.

In der nächsten Woche muss ich erst mal wieder eine Bestellung aufgeben. Ich habe den neuen Herbst- Wintermini bekommen und wir DemonstratorInnen können vorbestellen. Mal sehen was so alles auf meinen Einkaufszettel hüpft....

Ausserdem möchte ich endlich mal wieder Kreativ sein....

Ihr könnt also gespannt sein.

Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 1. August 2014