Sonntag, 8. Juni 2014

Mich gibt es noch! Und Nachlese Frühling im Park

Hallo Ihr Lieben,

Ja, mich gibt es noch!
Aber die 4 Tage bei Frühling im Park, so schön sie auch waren, haben mich doch etwas aus der Bahn geworfen. Vor allem waren es 4 Tage in denen ich auch irgendwie "raus aus der Familie" war. Mein Mann und die Kinder haben hier das Haus gerockt und ich konnte abends dann, nach ein wenig Nachproduktion, die Beine hochlegen.
Allerdings ist die Wäsche liegengeblieben und auch das Bügeln (das schaffen die Kids leider noch nicht), und auch das Putzen ist etwas auf der Strecke geblieben. Nachdem ich dann bei Frühling im Park, doch etwas überraschend, mit Aufträgen überrannt wurde bin auch diese Woche nicht so ganz "Up-to-Date". (Darum kann ich auch erst jetzt mal wieder posten.)
Aber ich bin glücklich dass alles so gut geklappt hat und auch drei meiner Kiddies (Kind 2, 4 und 5) superklasse mitgeholfen haben beim Verkaufen. Ein dickes DANKE an dieser Stelle.
Die 4 Tage waren richtig schön. Das Wetter hat mitgespielt, es waren total nette Mitaussteller, die sich alle untereinander sehr gut verstanden haben und auch auf einer Wellenlänge waren, es waren viele sehr nette Gespräche, .... einfach ein tolles Wochenende. Danke an dieser Stelle auch an Mareen und Ulla. Es war schön mit Euch den Raum zu teilen!

Bilder habe ich nicht sehr viele. Eigentlich nur vom Aufbauen von meinem Stand...

Ich durfte, wie im letzten Jahr auch schon, wieder zwei Stellwände dekorieren. Nachdem es erst nur eine Stellwand war, und ich ein paar Tage vorher gefragt wurde, ob ich denn auch eine zweite machen könnte, habe ich meine Täschchen vom letzten Jahr wieder "aktiviert". Im letzten Jahr hatte ich sie an eine Leine gehängt, in diesem Jahr habe ich sie kurzerhand um Zeit beim aufhängen zu sparen auf eine Leinwand, die hier noch so rumstand, geklebt. (Hier ein Danke an den Erfinder der Heißklebepistole, die mir seeeehr gute Dienste erwiesen hat!)


 Das Banner habe ich dann in einer Nacht- und Nebelaktion noch am Abend vorher dazu gemacht.


Die zweite Stellwand sah dann so aus...

Solche Bilder wollte ich schon lange mal machen um zu zeigen, dass man mit Papier nicht "nur" Karten und Verpackungen machen kann. Eigentlich waren sie nur als Deko gedacht, aber die Nachfrage hat sie dann doch zum Verkauf gebracht.



Und jetzt zu meinem Stand... ich lasse einfach mal die Bilder sprechen...




Mein Dekoregal war von den Besuchern gut besucht...


Ob ich im nächsten Jahr wieder mit dabei bin.... mal schauen was sich die Veranstalter zur Kreativmeile einfallen lassen.... ob und iwe es Änderungen geben wird....
Es war auf jeden Fall ein wunderschönes, entspanntes langes Wochenende.

VIELEN DANK an alle Mitausteller, an alle Kunden, an Alle mit denen ich nette Gespräche führen durfte, die sich für mich und meine Arbeiten interessiert haben. Ein Danke alle die ihr Vertrauen in mich gesetzt haben und für die ich Karten, Bilder etc. anfertigen durfte.
Ein Danke auch an die Veranstalter, die fürstliche Kanzlei zu Bentheim- Tecklenburg (vor allem an Dich, liebe Judith).

So, dann schließe ich mal meinen Bericht und lege mich in die Sonne und genieße das schöne Wetter. Nachdem gestern Fussball angesagt war, und auch morgen wieder, und die Mannschaft von Kind 4 den ERSTEN!!!! Platz beim Turnier in Benteler gemacht hat, stehen heute keine Termine an! Ich muss nicht mal Kochen da wir Essen gehen... Luxus pur!

Habt einen wunderschönen Tag und alle in Baden- Württemberg.... schöne Ferien!

Liebe Grüße
Sandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen