Freitag, 16. Mai 2014

Flagbook- Karte zur Geburt

Der Auftrag lautete: "Machen Sie doch bitte eine Karte zur Geburt eines Mädchens. Das Kind kommt in zwei Wochen zur Welt. Und der Text soll lauten: Herzlich willkommen kleine Maus."






Also habe ich mich direkt hingesetzt und mit der Karte angefangen. Zwei Tage später hatte ich die Karte fertig und wollte die Kundin anrufen, da klingelte das Telefon. "Hallo Frau Kaiser, haben sie die Karte schon fertig? Das Kind ist nämlich bereits gestern zur Welt gekommen und heißt Marie."


Also wurde aus der "Maus" schnell eine "Marie". (Ich hatte zum Glück hinter der "Maus" noch ein Leerzeichen.)




Ein Glück für die Kundin dass die Eltern sich solch einen passenden Namen ausgesucht haben ;-)

So, jetzt gehe ich die letzten Sachen packen und setzte mich in mein Auto. Wir haben, nach gefühlten 100 Jahren, mal wieder ein Klassentreffen in der Nähe von Bad Saulgau. Dort bin ich nämlich zur Schule gegangen. Um genau zu sein hier (klick). Ich freue mich schon sehr und werde das familienfreie Wochenende genießen. Das ist seit langer, langer Zeit das erste Mal dass ich fast drei Tage weg bin und mein Mann mit den Kindern alleine zuhause ist. Ich bin gespannt....

Habt ein wunderschönes Wochenende
liebe Grüße
Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen