Mittwoch, 29. Januar 2014

Texture Boutique Prägemaschine

Seit dem Wochenende gibt es dieses nette Maschinchen für alle die noch keine BigShot haben (oder denen sie zu teuer ist), aber gerne Papier prägen möchten.

Die Texture Boutique Prägemaschine!



Artikelnummer 132657
zum Preis von 35,95€

EIGENTLICH SOLLTE HIER EIN VIDEO ZUR TEXTURED BOUTIQUE ZU SEHEN SEIN ABER IRGENDWIE WILL ES HEUTE NICHT SO WIE ICH WILL....

Ausserdem wurde die Valentistags- Aktion bis zum 14. Februar verlängert!
Wer also noch Stempel, Monster oder Tütchen haben möchte hat noch etwas Zeit um zu bestellen.

Liebe Grüße
Sandra

Teamtreffen die vierte - Swaps

So, nachdem ich gestern nicht mehr dazugekommen bin, möchte ich Euch heute die Swaps zeigen. Swappen gehört zu solch einem Treffen einfach mit dazu, auch wenn es manchmal zeitlich schwierig ist für alle Teilnehmer einen Swap zu machen.
Dieses Mal hat Jenni deswegen das Swappen etwas abgeändert.

Jede/r hat einen Swap gefertigt und dann für alle eine Anleitung geschrieben. Meinen Swap hatte ich euch ja schon gezeigt. Es ist/war diese Flagbook- Karte. Wer Interesse an einer Anleitung hat darf mich gerne anschreiben. Ich habe sie jetzt auch in Papierform.

Ich habe einen ganzen Schwung Anleitungen, die ich Euch im einzelnen leider gar nicht so gut zeigen kann und ein paar einzele Swaps. Denn es gibt ja immer mal wieder so verrückte Hühner die zu ihrer Anleitung noch für Jede/n den dazugehörigen Swap basteln. Leider habe ich zur Anleitung kein Foto des fertigen Projekts gemacht. Ganz schön doof, ich weiß....
Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen wie ich Euch die tollen Sachen der Anderen zeigen kann denn ein Blatt Papier abzufotografieren ist nicht so einfach. Aber ich glaube, ich verlinke einfach auf die jeweiligen Blogs. Denn dort werden die Projekte sicherlich/wahrscheinlich gezeigt. Wenn nicht, dann lohnt sich ein Besuch der Blogs aber trotzdem in jedem Fall!!!!

Also, fangen wir mit dem Mädels an, die an meinem Tisch saßen...

Nicole Bunselmeier
hat eine Anleitung für eine Verpackung geschrieben die ich auf jeden Fall nachwerkeln werde.

Regina Kubiak (leider ohne Blog)
Hier habe ich sogar ein Foto da Regina die Anleitung nur einmal hatte.












Anleitung für eine Kalender und Post-it Easelkarte die superschön geworden ist.

Anleitung für eine kleine Karte.

Anleitung für eine Karte aber ihr Blog ist auf jeden fall einen Besuch wert.

Anleitung für ein Minialbum für Ultraschallbilder.

Anleitung für eine Karte

Anleitung für eine Karte in der Batik- Technik
Anleitung für eine Karte mit gehiemer Tür (einfach genial)

Anleitung für ein kleines, quadratisches Fotobuch

Anleitung für Projekt Life- Karten
Anleitung für eine Seedbombs- Box
Anleitung für eine Schubladenbox für Minikärtchen
die Beiden habe einen gemeinsamen Blog
Katharina Baranski
Anleitung für ein Minialbum

Lisa Nakaten
Anleitung für eine SAB- Karte

Heike Paulus
Anleitung für eine Top Note- Box

Tanja Kolar
Anleitung für eine längliche Taschenkarte

Sabine Enneper (leider ohne Blog)
Anleitung für eine Meesresfrüchte- Verpackung
und.....  einer Verpackung für eine kleine Schokolade.


saß mit uns am Tisch aber irgendwie finde ich nichts papieriges von ihr. Der Blog ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert!

Nadine Teiner
Ein kleines Täschchen mit dem Envelope Punchboard.













Petra Ehmann (leider ohne Blog)
Eine Tüte mit einer Clownsnase.













Edeltraud Eschenbüscher (leider ohne Blog)
Eine Verpackung für ein Post-it.













Gaby Krause (leider ohne Blog)
Anleitung für ein Minialbum

Karen Schmoll (leider ohne Blog)
Anleitung für eine Karte

Claudia Eisenhut (leider ohne Blog)
Anleitung für einen Taschentücher- Spender

Anne Thiel (leider ohne Blog)
Anleitung für eine Schokiverpackung
Jessica Fritsch (leider ohne Blog)
Anleitung für eine Karte

Simone Schelosek (lieder ohne Blog)
Anleitung für eine Karte und den passenden Umschlag

Inge Picks (leider ohne Blog)
Anleitung für eine Ziehkarte

So, das waren alle Anleitungen die ich ertauscht habe, obwohl noch ganz viele Mädels mehr da waren.

Habt noch einen schönen Tag,
liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 28. Januar 2014

SAB und der neue Frühjahrs-/ Sommermini

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte heute den neuen Katalog in der Seite einfügen. Das Einfügen hat auch geklappt aber ich konnte nicht verlinken. Der Katalog dauerte einfach zu lange beim hochladen. Der Ansturm heute war irgendwie zuviel.... Ich werde es morgen nochmal versuchen oder ihr schaut direkt auf der SU- Seite vorbei. Dort findet Ihr die Kataloge auch!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
liebe Grüße
Sandra

DIE SALE-A-BRATION beginnt!!!!

YEAH!!!!




Aber was ist das? fragt ihr euch....

Die Sale-A-Bration ist DIE Aktion im Stampin'Up!- Jahr.
Im Zeitraum vom 28. Januar 2014 bis zum 31. März 2014 gibt es viele tolle Gratisprodukte.






Während der Sale-A-Bration kannst Du Dir für jeden Einkauf im Wert von mind. 60€ eins der exklusiven Produkte aus der Broschüre auswählen (bei 120€ sind es 2 Produkte, bei 180€ sind es 3 Produkte, usw.).

Und: In diesem Jahr ist Erhalten von Gratisprodukten so einfach wie nie zuvor.

Die Sale-A-Bration Broschüre enthält sechs Produktpakete zum Preis von jeweils ungefähr 60 € – und schon sind die Anforderungen für ein Sale-A-Bration Gratisprodukt erfüllt.
Mit diesen Produktpaketen präsentiert sich die Sale-A-Bration Broschüre im neuen Gewand erstmals als eigenständige Publikation. Selbst jemand, der Stampin’ Up! nicht kennt, ist in der Lage, Produkte aus der Broschüre auszuwählen und zu bestellen; und kann mit nur einer Artikelnummer ein komplettes Produktpaket bestellen.
Ganz gleich, ob Du Dich für Heimdeko interessierst, auf einen bevorstehenden Geburtstag vorbereiten möchtest, oder Dir einen Vorrat an Karten zulegen möchtest, für alles gibt es ein passendes Produktpaket.
 


Auch als Gastgeberin kommst du in den Genuss der SAB-Gratisprodukte.
Und zusätzlich bekommst du ab einem Party-Umsatz von 350€ einen zusätzlichen Freibetrag für Gratisware in Höhe von 35€!
D.h., für einen Partyumsatz von 350€ bekommst du anstatt 55€ satte 90€ geschenkt.








Die Sale-A-Bration ist ein großartiger Zeitraum, um bei Stampin’ Up! einzusteigen!
Denn das Starterpaket zum Preis von 129€ enthält in diesem Zeitraum nicht nur Ware im Wert von 175€ sondern es enthält Ware im Wert von 195€!
Den Inhalt Deines Starterpakets kannst Du Dir dabei frei aus den aktuellen Katalogen zusammenstellen.
Ich helfe Dir gerne bei Fragen oder bei der Zusammenstellung Deines Starterpakets.
Melde Dich einfach unter 05242 - 40 46 775 oder per Mail an stamping-love@web.de.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Sandra

Montag, 27. Januar 2014

Nachtrag zum letzten Post....

So, nachdem es hier endlich heller wird, habe ich mich ans fotografieren der Karte gemacht. Ich habe den Umschlag doch geöffnet weil man die Karte einfach besser sieht.


Jetzt macht sie sich auf den Weg zu einer lieben Person, denn so war die Aufgabenstellung von Jenni an uns. Eine Karte an eine liebe Person, eine Karte an uns selbst.

Habt einen schönen Tag
liebe Grüße
Sandra

Nochmal Teamtreffen

So, jetzt, nachdem ich eine Nacht Zeit hatte das Wochenende Revue passieren zu lassen, kommt jetzt der Bericht.
Es war ein wundervolles Wochenende. Ich habe viele neue, nette (supernette ... wink zu Nicole) Kolleginnen kennengelernt. 
Jenni (schaut mal bei ihr vorbei was sie so gezaubert hat.... ich sag nur gigantisch!!!) hat uns am Samstag sehr nett in einem sehr schönen Hotel in Gelsenkirchen (wer mal sehr lecker Essen möchte, das Heiner's ist echt zu empfehlen) empfangen.
So sah der Raum und die Tische zu Beginn aus....

In der Box war leckerer Naschkram und das "runde" vorne waren die Namensschilder weil man zwar viele Teamkolleginnen kennt, aber eben nicht alle. Oder man kennt sie von ihren Blogs, der heißt aber anders.
Seht ihr die Blümchen auf der Box.... ich sag nur... freut Euch, bals sind die Sachen auch für Euch zu haben! 
(Was für Euren, wie auch für meinen, Geldbeutel allerdings gar nicht so gut ist.... lach.)


 Schaut euch mal die Girlanden an, sind die nicht der Hammer?

So sah es vorher aus...

Das anschließende Chaos habe ich dann nicht mehr fotografisch festgehalten.... lach.

Nach der (offiziellen) Begrüßung durch Jenni...

...die noch ein paar Infos und Tipps weitergegeben hat, ging es nach einem superleckeren Essen mit gemütlichem Basteln und Werkeln weiter. Wir werkelten unter viel Gequassel und Gelächter zwei Karten. Die habe ich aber leider mal wieder nicht fotografiert.... Eine davon kann ich Euch zeigen wenn sie bei mir angekommen ist, denn wir sollten an uns selbst eine Karte schreiben, die Jenni dann an uns schickt. Hier muss ich Euch also noch etwas vertrösten. Die zweite Karte kann ich fotografieren, allerdings nur im transparenten Umschlag. Den möchte ich nicht öffnen, wer weiß ob der Umschlag überlebt und ich finde den Effekt dass die Karte zu sehen ist einfach klasse. (Notiz an mich.... irgendwann transparente Umschläge besorgen, sieht nämlich klasse aus.)

Der Tag ging leider fast zu schnell vorbei, war aber noch nicht zu Ende. Abends ging es zu/auf/nach Schloß Horst zur WDR2- Hausparty. Ich/wir habe/n nach Jahren mal wieder richtig abgetanzt. Das Publikum war unsere Altersklasse. Und wie sagte Jenni, man musste sich keine Gedanken um Vergleiche mit den schlanken jungen Hühnern machen. Macht man sonst als Frau ja doch irgendwie... oder? Das war richtig klasse.
Nachdem die Party zuerst nicht auf dem Programm stand und ich vorhatte abends nach Hause zu fahren, habe ich bei Nicole eine Übernachtungsmöglichkeit gefunden. Danke du Liebe dafür!

Am nächsten Morgen, nach einer erholsamen Nacht, ging es weiter mit einem Vortrag übers Bloggen, was sehr interessant war. Dann, wie kann es anders sein, ging es wieder zum Essen. Ein Brunch vom Feinsten sag ich Euch. Superlecker!!! Und weiter ging es mit dem gemütlichen Werkeln, Fachsimpeln und Quatschen. Einfach herrlich! Mein Minialbum ist noch nicht ganz fertig, das zeige ich euch in den nächsten Tagen.

Nach einem Anruf zuhause (man muss ja wissen ob alles in Ordnung ist...) und der "freudigen" Mitteilung meiner Kinder dass hier in Rheda SCHNEE liegt, habe ich mich noch bei Tageslicht auf den Weg nach Hause gemacht. (Ausserdem stand die Kontrolle ob das Referat auch wirklich fertig ist und gelernt wurde noch auf meinem Plan.... bin ich ein Kontrollo wenn ich sowas mache?)

Tja, und jetzt sitze ich hier vor meinem Computer und mir fallen beim Schreiben wieder die vielen lieben Menschen ein die ich kennenlernen durfte. Allen voran meine Teammutti Jenni der soooo viel Dank gebührt für dieses tolle Wochenende. Ausserdem natürlich die Mädels mit denen ich das Wochenende an einem Tisch sitzen durfte: Nicole, Jördis, Christine , Regina (leider ohne Blog), Sonja, Nadine und Anja. Aber natürlich auch alle Anderen die dabei waren.

Es war einfach mal schön mit Gleichgesinnten ein ganzes Wochenende zu verbringen.

Morgen geht es weiter mit den Fotos und den Swaps. Denn Swappen gehört zu solchen Treffen einfach mit dazu!

Habt einen schönen Wochenanfang,
liebe Grüße
Sandra






Sonntag, 26. Januar 2014

Teamtreffen in Gelsenkirchen

Ich bin wieder Daheim!

Und nachdem das Haus noch steht, in einigermaßen ordentlichem Zustand ist sprich
- die Spülmaschine ist eingeräumt (die Familie war heute beim Chinesen... hihihi),
- das Chaos hält sich in Grenzen, gut, die obligatorischen Socken im Wohnzimmer übersehen wir jetzt einfach mal, (das muss ein Männerding sein...)
- Kind 2 hat sein Referat und das Lernen für die Englischprüfung auch mehr oder weniger gemeistert,
- die Mikrowelle beim Popkornmachen den Geist aufgegeben hat (Anleitungen auf Popkornverpackungen sind dazu da gelesen und befolgt zu werden) tststs, Männer eben,
- ich bereits alles ausgepackt habe  und heute Abend in aller Ruhe das Wochenende nochmal Revue passieren lasse.... incl. der Sichtung aller Fotos...

Folgt leider erst morgen der Bericht mit denselbigen.
Tut mir leid dass ich euch noch vertrösten muss aber schaut doch bitte morgen wieder rein!

Habt einen schönen Abend
Sandra

Samstag, 25. Januar 2014

Wenn....

... ihr dies hier lest, bin ich auf dem Weg nach Gelsenkirchen zum Teamtreffen.
Ich freue mich schon sehr darauf! Zwei Tage keine Familie und viele, viele gleichgesinnte Frauen (und Männer, wenn auch sehr deutlich weniger.... wink zu Marcus.)

Jenni hat zum Swappen aufgerufen. Diesmal allerdings macht Jede/r nur einen Swap und für alle die Anleitung. Ich habe mich für eine Flagbook- Karte entschieden. Und hier kommt das Ergebnis...

 Das ist die Box die ich dafür gemacht habe....
 ... und so sieht die Flagbook- Karte von außen aus,....
 ... und so von innen.

Ein ausführlicher Bericht folgt.....
Ich hoffe nur dass meine 5 Männer und 1 Mädchen das Wochenende ohne mich überstehen... lach.
Ich werde die Familienfreien Tage auf jeden Fall genießen.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Sandra

Montag, 20. Januar 2014

Ich lebe noch!

Hallo Ihr Lieben,

ja, mich gibt es noch aber irgendwie ist im Moment ziemlich viel los. Zum Einen haben die Kinder viele Termine (Tage der offenen Tür mit Kuchen backen und helfen, Helfen in der Grundschule, Lernen für Arbeiten,...) und dann steht noch ein großer Geburtstag in der Familie an und ich mache die Einladungskarten, Tischdeko, etc. Ausserdem steht die Kommunion und Konfirmation wieder vor der Tür wofür ich Musterkarten brauche, ein großes Teamtreffen am nächsten Wochenende, die SALE-A- BRATION etc. ich könnte noch so weiter machen.
Und da ist Bloggen im Moment einfach zeitlich nicht möglich.

Aber ich kann Euch noch etwas von vor Weihnachten zeigen. Ich habe für die Lehrer, Trainer, etc "kleine Auszeiten" gemacht. Die BigShot- Stanze "Geschenktüte" hat mir hier gute Dienste erwiesen. Innen sind 3 rote Lindorkugeln, und die Anleitung habe ich auf einen Anhängner der Framelits "Tafelrunde" gemacht.
Das ist ideal für die Massenproduktion.
Eigentlich hätte ich den Druck der Anleitung gerne direkt auf dem Anhänger gehabt, aber mein Drucker mag keinen Farbkarton... obwohl er laut Bedienungsanleitung bis 200g- Papier schlucken soll..... das war echt ärgerlich und hat mich einige Bögen Farbkarton gekostet.


So, ich verabschiede mich dann auch schon wieder.

Habt einen schönen Wochenanfang,
liebe Grüße Sandra

Samstag, 11. Januar 2014

Ich kann mich nicht entscheiden

Hilfe!!!

Ich hatte in meinem Paket von Stampin'Up! so viele sooooo schöne Papiere dass ich mich nun nicht entscheiden kann in welcher schönen Farbe ich meinen Swap mache.

Ja, ich hatte gestern noch eine Eingebung wie mein Swap werden/ aussehen soll. Dieses Mal sollen die TeilnehmerInnen ihren Swap nur einmal fertigen und dann eine Anleitung für alle schreiben. Ich fange morgen damit an und werde (allerdings erst nach dem 25./26. Januar) diese dann auch hier für alle zugänglich machen.

So, welche Farbkombination nehme ich denn jetzt....
savanne/ aquamarin oder savanne/- mango oder schiefergrau/ aquamarin oder savanne/ altrosé oder.......
Ich könnte noch weitermachen, sollte mich aber doch irgendwann mal entscheiden.... ARGHHH!

Nach einer (etwas längeren) Pause in der ich ein paar Familienmitglieder zu Rate gezogen habe ist die Entscheidung gefallen. Pertol - aquamarin und flüsterweiß sind die Farben für meinen Swap.

Na denne, ich bin dann mal eine Anleitung schreiben und basteln....

Habt noch ein schönes Wochenende.
liebe Grüße
Sandra

Freitag, 10. Januar 2014

Freitagsfüller #250

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Kaum zu glauben aber der erste Monat ist auch schon wieder fast zur Hälfte vorbei.
2.  Die roten Lindor- Kugeln sind sehr lecker.
3.  Los jetzt, überwinde Deinen Schweinehund und fange wieder an zu Walken.
4.  Im Moment geht's hier Drunter und Drüber.
5.  Nach einer Weile  überlegen kommt Kind 3 doch meist selbst auf die Lösung. Man sollte die Aufgabenstellung eben doch mal lesen.
6.   Ich habe keinen  mein Lieblingsblog.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Vorbereitungen für einen Kindergeburtstags- Workshop, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich ganz gemütlich mit meiner Familie verbringen!

Wenn ihr mitspielen wollt, schaut doch einfach mal hier vorbei.

Bei uns scheint im Moment die Sonne auf meine nichtgeputzen Fenster. Das macht mir gerade, trotz Sonne, etwas "schlechte" Laune.
Ausserdem habe ich noch eine ziemlich lange To-Do- Liste. Vorbereiten eines Kindergeburtstags- Workshops, ein Swap für ein großes Teamtreffen (und ich bin noch immer total planlos), die Planung eines Klassentreffens, bzw. das Suchen der richtigen Adressen der Mädels (und da bin ich um Jede froh die irgendwo im www ihre Spuren hinterlassen hat), ausserdem die Einladungen für den Geburtstag meiner Mama und diverse Kommunionkarten und -einladungen...
Und ich bin noch nicht fertig.
Heute kam mein Paket mit den tollen neuen Produkten, die wollen auch irgendwann zum Einsatz kommen und die Sale-A-Bration steht vor der Tür.

Ihr seht, mir wird nicht langweilig vor allem weil meine Kinder auch noch so kleine Überraschungen auf Lager haben was direkt und am besten schon gestern erledigt sein sollte.

Ich mache mich dann mal an die Arbeit, denn es wird ein arbeitsreiches Wochenende. Ich hoffe ich vergesse dann nicht mal wieder Fotos zu machen.... ;-)

Habt ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Sandra

Montag, 6. Januar 2014

Sale-A-Bration 2014




Aber was ist das? fragt ihr euch....

Die Sale-A-Bration ist DIE Aktion im Stampin'Up!- Jahr.
Im Zeitraum vom 28. Januar 2014 bis zum 31. März 2014 gibt es viele tolle Gratisprodukte.






Während der Sale-A-Bration kannst Du Dir für jeden Einkauf im Wert von mind. 60€ eins der exklusiven Produkte aus der Broschüre auswählen (bei 120€ sind es 2 Produkte, bei 180€ sind es 3 Produkte, usw.).

Und: In diesem Jahr ist Erhalten von Gratisprodukten so einfach wie nie zuvor.

Die Sale-A-Bration Broschüre enthält sechs Produktpakete zum Preis von jeweils ungefähr 60 € – und schon sind die Anforderungen für ein Sale-A-Bration Gratisprodukt erfüllt.
Mit diesen Produktpaketen präsentiert sich die Sale-A-Bration Broschüre im neuen Gewand erstmals als eigenständige Publikation. Selbst jemand, der Stampin’ Up! nicht kennt, ist in der Lage, Produkte aus der Broschüre auszuwählen und zu bestellen; und kann mit nur einer Artikelnummer ein komplettes Produktpaket bestellen.
Ganz gleich, ob Du Dich für Heimdeko interessierst, auf einen bevorstehenden Geburtstag vorbereiten möchtest, oder Dir einen Vorrat an Karten zulegen möchtest, für alles gibt es ein passendes Produktpaket.
 


Auch als Gastgeberin kommst du in den Genuss der SAB-Gratisprodukte.
Und zusätzlich bekommst du ab einem Party-Umsatz von 350€ einen zusätzlichen Freibetrag für Gratisware in Höhe von 35€!
D.h., für einen Partyumsatz von 350€ bekommst du anstatt 55€ satte 90€ geschenkt.








Die Sale-A-Bration ist ein großartiger Zeitraum, um bei Stampin’ Up! einzusteigen!
Denn das Starterpaket zum Preis von 129€ enthält in diesem Zeitraum nicht nur Ware im Wert von 175€ sondern es enthält Ware im Wert von 195€!
Den Inhalt Deines Starterpakets kannst Du Dir dabei frei aus den aktuellen Katalogen zusammenstellen.
Ich helfe Dir gerne bei Fragen oder bei der Zusammenstellung Deines Starterpakets.
Melde Dich einfach unter 05242 - 40 46 775 oder per Mail an stamping-love@web.de.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 5. Januar 2014

2014

Ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr!
(Leider mit etwas Verspätung)

Ich hoffe es hat bei Euch so gut angefangen wie bei uns. Wir waren nach Weihnachten für ein paar Tage in der Nähe von Ravensburg bei meiner Familie und haben dort auch das neue Jahr begrüßt. Es war, nach einer sehr langen Zeit, mal wieder schön die ganze Familie auf einem Haufen zu sehen, da wir mittlerweile über ganz Deutschland verstreut sind. Auch wenn nur für 2 Tage alle vereint waren.

Das letzte Jahr haben wir dann im kleinen Kreis (5 Erwachsene und 7 Kinder) mit einem guten Essen und alten Spielen ausklingen lassen und das neue Jahr mit wachen Kindern begrüßt. Man merkt dass der/die Jüngste nun auch schon 6 Jahre alt ist. Da halten sie auch bis Mitternacht durch.

Die letzten Tage bin ich allerdings noch nicht wirklich zum Kreativ sein gekommen. Die Jungs hatten Turniere und ein rießiger Berg Wäsche hat auf mich gewartet.... wie das nach Urlaub eben so ist.
Die nächsten Tage muss ich mich dann mal wieder an meinen Tisch setzten, denn ich habe bereits die ersten Aufträge zur Erstkommunion bekommen. Außerdem steht noch ein großes Teamtreffen in Gelsenkirchen an zu dem noch ein Swap fehlt... und ich ahbe noch nicht die kleinste Inspiration dazu....

Wie ihr seht.... es ist alles wie im letzten Jahr.... lach.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und falls ihr wie wir hier in NRW noch Ferien habt, genießt sie.

Liebe Grüße
Sandra