Donnerstag, 10. Oktober 2013

Mathematik mit Stampin'Up!

Kind 4 nimmt in der Schule (Klasse 3) gerade die Hunderter/ Zehner/ Einer durch. Sprich: man hat 3 Plättchen/ 2 Plättchen/ 3 Plättchen und erhält die Zahl 323.
Nun war die Hausaufgabe heute für Kind 4 etwas komplizierter. Sie lautete: Du hast 3 Plättchen. Welche Zahlen kannst Du damit bilden. Nun konnte ich ihm das zwar durch aufzeichnen erklären, aber in der Schule hätte er es evtl. schon nicht mehr hinbekommen. Also habe ich mich schnell hingesetzt und ihm eine kleine Schachtel mit Erbsen (ich hatte leider nur halbe Erbsen) gemacht. Jetzt kann er auch in der Schule damit arbeiten.

 Um gerade zu stempeln sollte man sich doch die Mühe machen und den Stamp-a-magic hervorholen.... ich war leider zu faul und habe deshalb schief gestempelt.... :-)

Innen sind es drei Kistchen die er herausnehmen kann.

Das war's dann auch schon wieder.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. wie erfinderisch man doch für seine kinder wird, gell? :-)
    vlg martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Tolle Idee! Muss ich mir mal merken, irgendwann kommen alle Kinder ja in das Alter!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, man wird erfinderisch wenn es darum geht den lieben Kleinen Mathe näher zu bringen :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen