Montag, 16. September 2013

Anleitung für meinen Swap vom Teamtreffen

So, jetzt kommt endlich die Anleitung für meinen Swap
 



Die Anleitung für die Karte "in groß" hatte ich bereits HIER gepostet.

Ihr benötigt:
für Außen Farbkarton  2 x 7,4cm x 10,5cm - mittig falten
für Innen Farbkarton 7,4cm x 7" (inch) - falzen bei je 1/2" zur Ziehharmonika falten
für die Klappen Farbkarton 12 x 3,5cm x 5,0cm
für die Buchstaben auf Flüsterweiß 12 x 3,0cm x 3,0cm
für die Banderole Farbkarton 14,85cm x 3,5cm - falzen bei 4,0cm - 5,3cm - 10,8cm - 12,1cm

Zwischen die zwei Klappkarten klebt ihr nun das zur Ziehharmonika gefaltete Stück. Achtet darauf, dass ihr die "richtige" Seite habt, sonst fehlen Euch später "Berge" um die Klappen anzukleben. (Das ist schwer zu erklären aber wenn ihr es vor Euch habt, werdet ihr es sehen.)
Nun klebt ihr die großen Klappen jeweils eine Reihe an die linke Seite eines "Berges" und eine Reihe an die rechte Seite eines "Berges" der Ziehharmonika. Man kann das oben im Foto auch sehen.
Zuletzt klebt die Buchstaben auf, faltet die Banderole und klebt sie zusammen und fertig. (Die Banderole klebe ich gerne erst zusammen wenn sie um die Karte gelegt ist. Dann weiß ich, ich habe sie nicht zu fest.)

Und noch ein Tipp:
Klebt die Buchstaben erst auf wenn ihr die Klappen geklebt habt oder überlegt Euch gut auf welche Seite der Klappe ihr die Buchstaben kleben müsst. Bei meiner ersten Karte habe ich alle Buchstaben auf die falsche Seite geklebt :-)

Ihr könnt die Karte mit ganz vielen Reihen in allen möglichen Größen machen. Mit vielen Reihen sieht sie natürlich auch "spektakulärer" aus.

So, jetzt wünsche ich Euch viel Spass beim nachwerkeln. Falls ihr Lust habt, zeigt mir doch Eure Werke.

Liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Hey Sandra!
    Wunderschöne Sache! Ich hoffe, ich finde mal die Zeit und die Muse das nachzumachen! Wirklich ganz klasse!
    Ich verfolge deinen Blog schon einige Zeit, echt tolle Sachen machst du!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen