Dienstag, 12. Februar 2013

Pieps....

Ja, mich gibt es noch!!!!

Wie ich bereits in einem der letzten Posts geschrieben habe, ist es bei uns im Moment etwas turbulenter....
Kind 4 hatte letzte Woche die weitverbreitete Grippe und war Donnerstag, Freitag zuhause, da kommt man dann doch nicht so ganz zu den Sachen, die man eigentlich machen wollte. Der Samstag war dann auch schon mit Kuchen backen und bei einem Fussballturnier bei der Bewirtung helfen vollgepackt und Sonntag haben wir es uns als Familie mal wieder gut gehen lassen.

Nachdem mein Mann seit Jahren das erste Mal an Rosenmontag frei hatte, waren wir gestern auf dem Umzug in Rheda und hatten anschließend noch ganz lieben Besuch. Ich habe, wie jedes Jahr, "Fasnetskiachla" gemacht, und die Ostwestfalen in die Geheimnisse der schwäbische Fasnet eingeführt. Unserem Besuch hat es auf jeden Fall geschmeckt, denn es waren abends nicht mehr viele da.

Ausserdem habe ich noch für eine Freundin, die bald einen runden Geburtstag feiert, den wir hier jetzt mal nicht nennen, eine Survival-Box gemacht, damit sie den Tag gut übersteht, bzw. sich abends erholen kann....
Die passende Karte gehört natürlich auch dazu...



Heute ist das Licht leider mal wieder eher...., daher sind die Farben auch nich so gut zu erkennen. Ich hätte die Fotos doch noch gestern machen sollen, sorry.

So, nachdem in den letzten Tagen noch ein paar wichtige Entscheidungen für mein Leben gefallen sind, hoffe ich dass sich ein paar Dinge ändern werden.Mal sehen was so kommt....

Ich wünsche Euch auf jedne Fall noch einen schönen Tag,
liebe Grüße
Sandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen