Samstag, 8. September 2012

Städtetour Bremen...

Gestern waren Daniela und ich bei der Städtetour in Bremen. Es war richtig nett und mit etwa 50 Demos auch richtig "kuschelig".
Wir haben Infos zu den neuen Märkten und Möglichkeiten in Holland und Österreich bekommen und noch ein paar andere Sachen, von denen ich aber gar nicht so viel erzählen möchte, denn es sind ja noch ein paar Städtetouren.

Was Euch aber doch sicher interessiert sind die Swaps, oder?

Hier sind zuerst einmal meine. Nach einigen Überlegungen und "Prototypen" habe ich mich dann für diese Variante entschieden.
Einen Halter für eine Tasse Instantkaffee in den InColorfarben 2011/12
also in aquamarin, petrol, blauregen, calypso und limone.
Damit der Kaffee hält, habe ich zwei Schnitte gemacht und die Tüte durchgesteckt. Damit man das nicht sieht, kam das Label drüber.
 
Bevor ich euch die Swaps der Anderen zeige, kommt noch mein Gewinn bei der sogenannten Prize Patrol. Diesmal hatte ich Glück und habe dieses tolle SimplyScrappin'-Set gewonnen. 
Mal sehen, was ich damit für Karten mache. Charlotte Harding hat uns ein paar tolle Sachen gezeigt....
Lasst euch überraschen.
 
Jetzt aber zu den Swaps. Wenn Ihr auf die Namen klickt, werdet ihr auf die jeweilige Seite (falls vorhanden) weitergeleitet. 
Also holt Euch eine Tasse Kaffee und macht es euch gemütlich, denn jetzt kommen sehr, sehr, sehr viele Bilder!!!
 

Der kleine Anhänger vorne (kann man leider etwas schlecht erkennen) ist aus Schrumpffolie.
Das muss ich auch noch irgendwann ausprobieren.

Leider ohne Namen
Wenn jemand weiß, wem dieser Swap gehört, bitte melden.

und von innen




 






Karin Wilken
(ohne Blog?)

Karin Arping
(ohne Blog?)


  
Brigitta Czysty
(ohne Blog?)



Birthe Brandt
(ohne Blog?)




leider ohne Namen
bitte melden, wenn jemand weiß von wem dieser Swap ist.




leider ohne Namen
wenn jemand weiß von wem dieser Swap ist, bitte melden





Maike Reimann
(ohne Blog?)

Sabine Fox
(ohne Blog?)



der WOW-Effekt kommt beim öffnen.

 
So, das war's. Jetzt schaue ich mal nach meinem "suchtenden" Kind 5. Der hat sich irgendwas eingefangen und hatte heute schon über 40° Fieber. Da wird einem dann doch etwas anders. Aber die altbewährten Wadenwickel, gepaart mit Nurofensaft (den gebe ich echt nicht gerne, aber manchmal muss es dann doch sein,) haben das Fieber wenigstens in Richtung 39 sinken lassen. Jetzt liegt er total platt auf dem Sofa und lässt sich von seinen älteren Geschwistern bedienen. Ja, so muss es sein...
 
Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra, danke für deinen Bericht und du hast ja so tolle Einzelfotos gemacht, wow! Ich freue mich sehr, dich kennengelernt zu haben und hoffe, daß wir uns noch öfter mal treffen.
    Alles Gute für dein krankes Kind und ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen