Sonntag, 30. September 2012

Kreativmarkt Bericht Teil 2

So, geschafft....
Der zweite Tag war wie der erste. Für mich doch erfolgreich. Ich hatte wieder sehr nette Gespräche mit sehr netten Menschen. auch die Mitaussteller/Innen waren allesamt supernett. Merkt man dass ich ganz glücklich und zufrieden bin?

An dieser Stelle (zum persönlichen Dankeschön dazu) noch meinen herzlichsten Dank an Frau Leßmemeier von der Flora Westfalica als Veranstalter. Sie hat mich und meinen Stand ganz vielen Leuten empfohlen... und die Presse war auch da....mal sehen was also noch so kommt. Nochmals ein dickes Dankeschön!!!

So, aber jetzt zum Tag.
Ich kann das ja nicht, einfach so am Stand sitzen und die Leute beobachten... Also habe ich mir mein Bastelmaterial mitgenommen unmd habe den tollen Stern vom Deckblatt des Herst/Winterkatalogs gemacht. Gestern habe ich zwei geschafft und heute einen.... ich habe aber auch noch ein paar Karten und Verpackungen gemacht. Und noch was anderes... dazu aber später....
Heute habe ich dann zu einem Stern von gestern die Rückseite gemacht damit man ihn ins Fenster hängen kann und mna zwei "schöne" Seiten hat.

Genug geschrieben, hier kommt er...

in chili und limone und in...

aubergine und pflaumenblau mit dem tollen savannefarbenen Tüll.... ein Traum und Must-Have für die Wintersaison.
 
Mit mehr Fotos kann ich leider nicht dienen, denn DAS habe ich natürlich total vergessen.
 
Jetzt aber zu dem was ich sonst noch so gemacht habe....
Wie ihr auf dem Foto von meinem Stand sehen könnt, hängt dort ein Bild mit gaaaanz vielen Rosetten. (persönliche Anmerkung: Eigentlich sollte es ein Bild mit ganz vielen Blumen werden, wie es Jenni auf ihrem Blog schon gezeigt hat, aber dazu hat es irgendwie nicht gekommen.)Ausserdem wollte ich die Rosetten schon ganz, ganz lange ausprobieren... bei mir geht sowas ja manchmal etwas länger, die Rosetten waren ja schon seit SU das SimplyScored ins Programm genommen hat, auf allen Blogs zu sehen. Aber "Gut Ding will Weile haben", und so habe ich es für den Kreativmarkt endlich in Angriff genommen.
Den Auslöser gab mal wieder das www. Ich habe hier einen ganz tollen Kranz aus Rosetten gesehen.... schaut mal HIER . Der ist doch toll, oder?! Eins zu eins nachmachen wollte ich nicht, und so ist es eben zu diesem Bild gekommen.
Dazu hatte ich auch ganz viele Fragen. Meist wie ich die Rosetten gemacht habe. Meine Antwort war dann immer: "Haben Sie etwas Zeit, dann kann ich es Ihnen erklären." Und so habe ich nebenbei noch "schnell" erklärt wie man eine Rosette macht. Mein SimplyScored hatte ich zum Glück dabei und dann ist es ja ganz einfach....

Wie ihr seht war mir nicht wirklich langweilig und möchte auch nicht eine Minute der letzten zwei Tage missen.
 
So, jetzt suche ich mir erst mal ein Plätzchen auf der Couch und mache es mir noch ein bißchen mit meinem Schatz gemütlich. Der hat sich die letzten zwei Tage um die Kinder gekümmert.
 
Habt einen schönen Wochenanfang,
liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Freut mich, dass der Kreativmarkt ein Erfolg für dich war, liebe Sandra! Die Ornamente finde ich ohnehin super - auch die Variante in aubergine und pflaume!!!
    Und das Bild mit den Rosetten ist echt toll!!!!! Da steckt ordentlich Arbeit dahinter!!!
    lg Martina

    AntwortenLöschen