Mittwoch, 9. Mai 2012

Upps...

... da habe ich doch tatsächlich seit 5, nein 6 Tagen nichts mehr gepostet. Schande über mich....
Und ich muss euch gestehen, ich habe auch im Moment noch nichts für Euch....

Ich habe die letzte Tage ein paar Tatütas (Taschentüchertaschen) genäht, die sind aber alle schon bei ihren neuen BesitzernInnen, natürlich OHNE vorher fotografiert zu werden. Daran habe ich erst gedacht als das letzte Päckchen mit ganz viel Paketband zugeklebt war. Manno habe ich mich geärgert...

Ausserdem mache ich gerade zwischendurch immer wieder Musterkarten für die Klasse 7 der Ernst-Barlach-Realschule in Rheda. Die wollen sich mit einem Kartenverkauf auf dem Wochenmarkt ein bisschen die Klassenkasse aufbessern. Diese Karten habe ich noch nicht fotografiert.... kann sie somit auch noch nicht zeigen.

Tja, und dann geht hier ja der "normale Familienwahnsinn" auch noch weiter.
Kind 2 muss in Deutsch ein Referat über einen Pinguin schreiben und nebenbei noch die eine oder andere Klassenarbeit. Und hier ist Mama dann als Trainerin gefragt :-) Zum Glück kann ich (noch) helfen. Bei Logarythmus und Kurvendiskussionen etc. muss ich dann wahrscheinlich irgendwann aussteigen.
Ausserdem sind dann noch so ein paar Termine nachmittags... da bin ich dann Taxi Mama... zum Glück werden die Kinder größer und machen schon relativ viel alleine mit dem Fahrrad.

Ausserdem habe ich auf dem großen SU-Treffen in Frankfurt eine Box mit Stempeltipps von Nadine Hafenstein gesehen und fand die Idee richtig klasse. Also bin ich nebenbei noch dabei Stempeltipps zu sammeln, bzw. zu Papier zu bringen. Und die fallen mir dann immer unter dem Stempeln ein.... also sieht mein Schreibtisch im Moment nicht wirklich vorzeigbar aus weil ich 3-4 Sachen gleichzeitig mache.

Und weil das alles noch nicht reicht, habe ich beschlossen meine ganzen fotografierten Karten in einer Box, schön auf savannefarbenem Farbkarton aufgeklebt, zu "katalogisieren". So kann ich auf Workshops oder zu ersten Kundengesprächen die Box mit den Fotos und ein paar Musterkarten mitnehmen und zeigen.

Ihr seht also, ich war die letzten Tage nicht untätig.... und jetzt muss ich auch schon in den Kindergarten, Kind 5 abholen.
Und dann ist Kochen, Essen, Hausaufgaben betreuen, mit den Kindern lernen, Kinderbesuch zum Spielen, Fussballtraining, Abendbrot, Duschen, Bettgehzeit (und zwischen Abendbrot und Bettgehzeit hoffentlich meinen Mann begrüßen, es kann auch sein, dass er erst kommt, wenn fast alle schon im Bett liegen) und dann..... ja dann setzte ich mich an meinen Schreibtisch und kann hoffentlich mal Fotos machen, damit ich Euch was zeigen kann.

Habt auf jeden Fall einen schönen Tag

Liebe Grüße
Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen