Dienstag, 3. Januar 2012

Nachtrag Weihnachten

Ich wollte Euch noch meinen Stapel Weihnachtspost zeigen. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Post bekomme, nicht nur zu Weihnachten :-)). Dieses Jahr waren wieder tolle Karten dabei. Viele gekaufte, aber auch einige selbst gemachte.
Aber seht selbst...
Das ist der ganze Stapel. Ist das nicht toll!

Diese Karte ist zwar nicht selbst gemacht, aber die Idee, einfach ein blaues Stück Papier zu embossen und links und rechts einzustecken, muss ich mir merken. Ein "clean and simple"-Karte.

von Martina

von Fam. Moselage, die Karte ist von deren Sohn gemacht

diese Karte ist gestickt... supergenial, von meiner lieben Tante Imelda

von Andrea

von meinem ehemaligen Chef.
Die Karten sind jedes Jahr von dem Künstler Jos K. Biersack in "limited edition" gedruckt. Bei uns hängen die Karten hinter Passepartout als Bilder an der Wand.

von Sandra

von Daniela, meiner Upline (klick zum Blog)

 
von Sabine, einer Demokollegin (klick zum Blog)

und diese Karte haben einige wahrscheinlich schon auf ihrem Blog gesehen.
Sie ist von Jenni (klick zum Blog)

So. das war's für's erste. Vielleicht melde ich mich später noch mit was Kreativem.

Liebe Grüße
Sandra


1 Kommentar:

  1. Hallo Sandra,

    da hast du aber viel Post bekommen.
    Wünsche die ein glückliches, gesundes und kreatives neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen