Freitag, 25. November 2011

Wichtelgeschenke

In der Klasse von Kind 3 wird dieses Jahr im Adventskalender gewichtelt. Das Geschenk sollte 2,50-3,- € kosten. Oh mann, findet mal was, das nicht billig aussieht, was hermacht, nicht mehr kostet und Kind 3 auch noch gefällt! Das ist ganz schön schwierig. Zum Glück hat sie ein Mädchen gezogen, und auch noch ihre Freundin, so haben wir uns nach einigem hin und her im Spielwarenladen für ein Armband entschieden.  Natürlich geht bei Muttern nicht einfach so schnöde in Geschenkpapier verpacken... :-) Aber seht selbst...

Das Packpapier mit dem Stampin'Up! die Pakete ausfüllt, eignet sich hervorragen für allerlei andere Dinge. Hier bestempelt mit den "Serene snowflakes" in versch. lilatönen. Das kam als kleines Polster in die Schachtel.

Von oben.
(Das DP ist nicht von SU.)

Geöffnet von der Seite.

Mit Geschenk und kleinem Kärtchen.

Nochmal von oben... so sah es aber etwas "nackig" aus, darum....

Fertig mit weißem Band.
Ich hoffe es gefällt.

Und dann zeige ich Euch noch, mit was ich mich so nebenbei noch beschäftigt habe.
Die Kinder in unserer Grundschule basteln immer zur Advebtszeit einen Vormittag Dinge, mit denen die Schule/Fenster geschmückt werden. Kind 3 bastelt in diesem Jahr Schneemänner und Pinguine.
Die Vorlage war aus einem Window-Color-Buch, also kein richtiges Schnittmuster. Das durften die Eltern, und ich habe mich natürlich auch gemeldet, habe ja sonst nichts zu tun:-), dann machen und auch gleich eine Vorlage für die Kinder dazu.
Da muss mam ganz schön überlegen, was wie angeklebt werden kann. Vor allem habe ich die beiden Gesellen mit Vorder- und Rückseite gemacht. Mal sehen wie die Kinder damit klarkommen...
Ich habe dann alle Einzelteile, und es waren/sind ganz schön viele, auch noch für 24 Kinder auf Tonpapier aufgezeichnet, sodass die Kinder am Montag gleich loslegen können.
Und damit mache ich jetzt auch noch weiter. Die Besen, der Bauch des Pinguins und der Mützenbommel fehlen noch. Für den Bommel werde ich den Bohoblüten-Stanzer zum Einsatz bringen und für alle Kinder gleich stanzen, das ist nicht so ein gefummel wie das Ausschneiden.

Ich mache mich dann mal an die Arbeit...

und wünsche Euch noch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra, ich finde deine Farbauswahl immer sehr treffend. Die Schleife an der Box rundet das Ganze noch richtig gut ab.

    AntwortenLöschen