Sonntag, 9. Oktober 2011

Wenn die Karte schon im Kopf ist...

... muss sie noch lange nicht umgesetzt werden.
Heute wollte ich eigentlich eine Karte machen, die im Kopf schon fertig ist und habe sie dann doch nicht gemacht... warum weiß ich eigentlich auch nicht...
Ich habe mir meine neuen Stempel so angesehen und mich entschlossen, eine Karte mit dem superschönen Set "Wunder der Natur" zu machen. Ich habe mich an der Karte im Katalog orientiert. (Dafür ist das IBK ja auch so toll, man kann sich ganz viele Anregungen holen.)
Aber seht selbst...

grünbraun, terrakotta und vanille pur
gestempelt in espresso und mit dem Blenderpen ausgemalt
noch ein paar Spritzer mit dem tollen Spritzertool
fertig

hier nochmal im Detail

die gleiche Karte mit einem anderen Motiv

Ausserdem habe ich noch ein bisschen mit dem neuen supertollen Stanzer Spitzenband gespielt....

antrazithgrau, vanille pur und wassermelone
die "Delicate Doilies" habe ich in Versamark gestempelt

Und dann ist nebenbei noch eine Weihnachtskarte entstanden mit der Stanze "Wimpelduo" habe ich Weihnachtsbäume ausgestanzt.

wasabigrün und glutrot das DP ist aus dem Set "Adventsbouquet".

So, das war's... ich wünsche Euch noch eine schöne neue Woche.

Liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Hi Sandra,

    das sind ja wieder tolle Karten.
    Das Set "Wunder der Natur" ist wirklich toll.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen