Montag, 10. Oktober 2011

Der Herbst ist da!

Heute leider nichts Kreatives,dafür hat sich hier der Herbst richtig breit gemacht.
Schaut mal, wie unsere Terrasse aussieht... und das sind noch lange nicht alle...


Wir haben einen wirklich tollen großen, alten Baum im Garten. Etwa im September haben wir die ganze Terrasse quietschgelb vom Blütenstaub. Dann ziehen richtige gelbe Wolken durch den Garten... das sieht manchmal aus wie bei Schwefelquellen :-) Und kurz danach haben die "Würstchen" bzw. die Zäpfchen ihre Arbeit getan und fallen ab. Dann sieht es so aus wie oben. Mit dem Fegen warte ich noch ein bisschen, wahrscheinlich bis zum Wochenende, dann dürften fast alle Zäpchen runter sein...

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenanfang,
liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Die Tannenzapfen kann man prima verfeuern. Wir haben immer reiche Ernte durch die Tannen unserer Nachbarin ;) und die kommen dann in unsere Feuerschale, die auf der Terrasse steht.
    Die Zapfen brennen nicht, sie verglühen und sind irgendwann ganz miniklein.
    Probier´s mal aus. Günstiger kann man nicht an Brennmaterial kommen. *g*
    LG Sabine

    AntwortenLöschen