Mittwoch, 28. September 2011

Schnelle Karten

Ich habe gestern zwischen ein paar Terminen, bei denen ich eigentlich nur Taxi spielen durfte noch zwei Karten gemacht.

Weihnachten in grünbraun, chili und vanille pur.
Dieses Stempelset ist mir beim Umräumen in die Finger gekommen. Es ist leider schon länger nicht mehr im Katalog.
Die kleinen Sterne habe ich mit Versamark gestempelt. So kann man ohne großen Aufwand sein eigenes Designerpapier herstellen. Wenn man möchte, kann man auch mit klarem oder farbigem Embossingpulver arbeiten. Ich wollte hier allerdings keinen "Glanz" sondern den matten Stempelabdruck von Versamark pur.

Dieses tolle Set ("Wunderlicher Garten") ist im neuen Katalog leider auch nicht mehr drin.
Glutrot, gartengrün und vanille pur. Die Blume habe ich mit den Markern gemacht. dafür einfach den Stempel mit den Markern anmalen und abstempeln.

Nachdem der Hintergrund etwas zu "nichtssagend" war, habe ich auch hier mit Versamark gearbeitet.

Und falls es jemand bemerkt hat, im Hintergrund ist das tolle neue Ideenbuch und Katalog 2011/2012.
Wer noch eines haben möchte, einfach melden, dann schicke ich es Euch zu.

Falls jemand noch nichts mit Stampin'Up! am Hut hat, soll ja vorkommen.... :-)), das IBK 2011/12 kostet 7,95€. Wenn ihr einen Workshop/Stempelparty macht, bekommt ihr es bei mir umsonst, ansonsten gibt es einen Gutschein dazu. Das kann ich Euch aber auch gerne bei Bedarf erklären.
Als Gastgeberin eines Workshops hat man natürlich auch ganz tolle Vorteile. Man kann sich exklusive Stempelsets aussuchen. Und nachdem sich die Gastgeberinnenprämien etwas ändern werden, stehe ich Euch hierfür natürlich auch zur Verfügung.

So, jetzt aber genug Werbung, das war's für heute. Nachdem das Wetter heute ja nochmals traumhaft ist, zumindest bei uns hier, werde ich den Nachmittag im Garten verbringen.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag, die Woche ist ja schon wieder halb rum und ich habe nur noch zwei Elternabende vor mir. Einmal Kindergarten und dann noch Klasse 1.

Liebe Grüße
Sandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen