Samstag, 20. August 2011

Mein erster Award !

Ich habe von Christina diesen Award bekommen und mich riesig darüber gefreut.
Heißt das doch, das jemand meinen Blog liest und auch gut findet! Freu!!



Vielen Dank Christina dafür.... wir sehen uns in Frankfurt, dann bedanke ich mich persönlich bei Dir!

Den Blog weitergeben möchte ich natürlich auch.
An Daniela, meine Upline von SU
ausserdem noch an Lisa, die auch ganz tolle Sachen macht.
Upps... der Link zu Lisa funktioniert leider nicht mehr, denn sie hat einen neuen Blog!! Sie ist jetzt auch SU-Demonstratorin!
Hier der richtige Link: LISA
Und das sind die Spielregeln:

Erstelle einen Post, indem du das Award-Bild postest und die Anleitung rein kopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Danach überlegst du dir 3 – 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.


Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

So, und damit verabschiede ich mich in das Restwochenende. Ich habe im Moment für das große Demotreffen in Fankfurt etwa 100 Swaps fertig und bin am überlegen noch mehr zu machen... aber dann kann am Samstag auch die Zeit fehlen alle zu tauschen... mal sehen.

Ich habe diese Woche ja nur 3 Kinder. Kind 1 und Kind 2 sind gestern von Münster nach Friedrichshafen zu Oma (Kind 1) und Freund (Kind 2) geflogen. Das ist echt toll. Die Airlines haben ein Betreuungsprogramm bei dem die Kinder "alleine" fliegen können. Das ist echt klasse! Sie werden sogar beim Umsteigen nicht aus den Augen gelassen und  evtl. auch umgebucht. Unsere Kinder können ja zum direkt fliegen, aber das Patenkind meines Mannes flog im letzen Sommer über Frankfurt zurück nach Paris. Da ist es schon super die Kinder betreut zu wissen.

So, jetzt aber genug, wir bekommen vielleicht noch Besuch und hier sieht es noch etwas chaotisch aus. Gestern mussten wir erstmal Mittags, nach der Fahrt zum Flughafen, die Reste des Unwetters wegräumen. Da  wir um das Grundstück schöne, alte und große Bäume haben, kommt der Gärtner eigentlich nach fast jeden Sturm zu uns um Bäume zu entsorgen oder größere Äste. Bisher ist zum Glück noch nichts passiert und diese Arbeiten zahlt zum Glück auch unser Vermieter...
So, jetzt aber endgültig Schluß, am Montag wieder was Kreatives!

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Hi Sandra,

    vielen Dank, du glaubst ja gar nicht wie ich mich gefreut hab. Danke.
    Schau doch mal auf dem neuen Blog vrobei.

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    vielen Dank für den Award. Das finde ich supernett von Dir.
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen