Freitag, 27. Mai 2011

Freitagsfüller # 113

  1. Eigentlich ist der Regen ja bitter nötig... aber ich möchte trotzdem Sommer.
  2. Einen Kaffee und angenehme Gesellschaft ist einfach schön.
  3. Vor vielen Jahren war ich noch jung *g*.
  4. Die Kinder freuen sich schon auf Hot Dogs zum Abendessen
  5. Ich weiß genau, dass ich bei meiner nächsten Stampin'Up!- Bestellung mal wieder mein Limit nicht einhalten kann.
  6. ....Kein Problem.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  faulenzen, morgen habe ich einen Ausflug ins Bibertal (Sauerland) geplant und Sonntag möchte ich ein bisschen Zeit mit meinem Mann verbringen, er ist bis Samstag in Paris!
So, gleich gibt's lecker Lasagne. Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende. Hoffentlich bleibt es trocken, dass der Ausflug morgen stattfinden kann.

Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 26. Mai 2011

(Fast) Schnelle Kärtchen

 Ich wollte schon seit längerer Zeit mal ein paar Blümchen ausprobieren. Mir kamen gerade bei Aufräumen ein paar Servietten in SU-Farben, sprich in himbeerrot zwischen die Finger. Ausserdem wollte ich im Ideenbuch und Katalog  (Seite 57) noch ein Kärtchen nachwerkeln. Gesagt/Gedacht - getan und hier seht ihr das Ergebnis. Das "fast" in der Überschrift bezieht sich eigentlich nur auf das Blümchen. Es ist ein bisschen eine Fummelei die einzelnen Lagen auseinander zu machen.


Für das Blümchen einfach einen Kreis, hier ist es der Wellenkreis aus der Serviette ausstanzen, ein Loch in die Mitte, Brad durch und die einzelnen Lagen auseinanderfummeln.
Die Farben: savanne und himbeerrot.


Hier ist es ein 1"- Kreis.
Gestempelt in savanne auf savanne und mit dem Papierloch-Werkzeug (da hört sich Paperpiercer doch irgendwie cooler an, oder?) die Ränder des Stempelabdrucks nach"lochen", sagt man so dazu? Mir fällt gerade kein anderes Wort dafür ein.
Die Schrift gefällt mir noch nicht.... die ist irgendwie noch nicht am richtigen Platz... oder vielleicht auch ganz die Falsche. Ich denke ich werde mal nach einem Sprüchestempel suchen. Der würde wahrscheinlich besser dazu passen...

So, ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, mal sehen wie lange das schöne Wetter noch bleibt. Ich hoffe noch etwas länger. Kind 4 ist, wie bereits in einem früheren Post erwähnt im Wald. Obwohl den Kindern das Wetter ja nichts ausmacht, ist es bei Sonnenschein doch einfach schöner.... auch für uns Mamis, die dann nicht ganz so viel Dreck und Wäsche haben...:-)))))

Liebe Grüße
Sandra

Mittwoch, 25. Mai 2011

Doch noch was Kreatives

Nachdem im gestrigen Tag echt der Wurm drin war, läuft es heute doch merklich besser. :-))))
Darum kann ich euch auch was Kreatives zeigen.... nein, keine Schultüte sondern zwei Karten. Ich habe mal wieder mit dem Blender Pen gearbeitet. (Einfach den Deckel der Stempelkissen in geschlossenem Zustand gegen das Kissen drücken und mit dem Mischstift die Farbe aus dem Deckel aufnehmen und malen. Ihr könnt auch mit dem Stempelkissen auf die Acryl-Stempelblöcke tupfen. Ich bin aber, ehrlich gesagt, zu faul um diesen dann wieder zu reinigen. Im Stempelkissendeckel - was für ein Wort - lasse ich die Farbe einfach Farbe sein für's nächste Mal.)

Aber jetzt kommen erstmal die Fotos.

vanille pur und pflaumenblau
die Blümchen sind mit einem Prägefolder durch die BigShot entstanden.

savanne und vanille pur
Eine "Kullerkarte" mal als "Schiebekarte"

Den Text habe ich schnell von Hand geschrieben. Wenn es zur "Massenproduktion" kommt, werde ich ihn wohl mit dem Computer machen.... sieht vielleicht doch etwas "professioneller" aus.

Ausserdem habe ich noch zwei Mützen für mein Patenkind zum Geburtstag gehäkelt. Kind 4 steht hier Modell: 

Ich hoffe sie gefallen ihr.

Ich habe gerade bei hochladen der Fotos noch die Fotos von Kind 1 der Klassenfahrt gesehen. Das ist echt witzig - die Mühlenkopfschanze aus allen möglichen und unmöglichen Blickwinkeln, den Prospekt (den gibt es ja nicht auf Papier lach) der Schanze, die Sauerei im Zimmer (4 Jungs!) und ein Bild eines Flugzeugs. Man sieht keine anderen Kinder oder sonst was für die Mamas interessantes. Das Gleiche hatten wir auch schon beim Klassenausflug von Kind 2. Fotos von Strassenschildern, anderen Kameras, der Brotdose und sie waren eigentlich im Zoo in Osnabrück. Aber Tiere sind auf alle Fotos (und es waren nicht wenige Fotos) wirklich keine zu sehen... ach, die Spielgeräte des Abenteuerspielplatzes, natürlich ohne Kinder seiner Klasse... Fremde sind natürlich auch zu sehen.
Ist das bei Euren Kindern auch so? Schon interessant was die Kids so als "wichtig" ansehen.

So, wir haben heute volles Haus. 4 Besuchskinder sind da, zum Glück ist das Wetter schön und wir haben einen großen Garten....

Ich geniesse jetzt auch noch ein bisschen die Sonne und den Garten.
Habt noch einen schönen Tag

Liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 24. Mai 2011

Zeit?

Im Moment komme ich wirklich zu nichts....
Irgendwie ist der Wurm drin. Das fängt schon damit an, dass ich morgens später dran bin und zieht sich durch den ganzen Tag. Der Grund: Kind 4 hat Waldwochen im Kindergarten, wir ein großes Auto, also um 8:00 Uhr zum Kindergarten, Kind 5 abgeben und dafür 5 Tageskinder ins Auto laden. Die dürfen seit diesem Jahr leider nicht mehr mit den Erzieherinnen fahren. Nachdem diese dann im Wald sind ist es schon halb 9, da habe ich normalerweise schon ganz viel erledigt! Dann kommt der übliche Ablauf (Aufräumen, Putzen, Waschen,... der normale "Wahnsinn" einer Großfamilie eben), aber leider mit etwas Verspätung. Dann muss ich auch schon bald wieder mit dem Kochen anfangen. Etwas, das gut vorzubereiten ist, oder schnell geht. Um 12:00 wieder zum Wald alle 6 Kinder abholen und zum Kindergarten bringen. Kind 5 gleich mit abholen und nach Hause fertig kochen. Kind 2 und 3 kommen dann auch schon bald nach Hause, Kind 1 erst und 13:30 h. Bis dahin können die Kleinen aber nicht warten und haben schon Hunger! Dann noch die Küche aufräumen, Hausaufgaben betreuen... und das ist bei 3 Schulkindern (Klasse 6, 4 und 2) eigentlich schon fast ein Fulltimejob :-)))) und die ersten bereits zu Freunden bringen und nebenbei Telefondienst machen.... und ja ich bin auch Sekretärin.... Zwischendrin dann mal eine kleine Pause für einen Cappuchino... der meistens kalt wird....brrrrr. So gegen 18:00 h alle Kinder wieder einsammeln, Abendbrot machen, Sandmännchen anmachen, die Küche fertig machen, die Kleinen bettfertig machen, Geschichte lesen, den Tag Revue passieren lassen und um 20:00 ist dann FEIERABEND! (Wenn Kind 4 und 5 nicht noch Krawall machen.)
Im Moment schaffe ich es nicht mal irgendwas Kreatives zu machen, und das ärgert mich schon, aber ich habe einfach keine Lust mehr auf irgendwas. Meistens bin ich um 21:00 im Bett mit einem Buch und mache dann auch schon bald das Licht aus.
Ist Euch aufgefallen dass mein geliebter Ehemann in meiner Erzählung gar nicht auftaucht? Tja, der taucht meistens erst kurz vor der Bettgehzeit auf, und morgens ist er bereits um halb 6 im Büro. Ich bin also, wie meine Hebamme mal gesagt hat, eine verheiratet, alleinerziehende Mutter :-))) Aber so wollten wir es ja!?

Aber ich möchte mich nicht beklagen. Ich liebe meinen "Job", auch wenn es Tage gibt, die besser gar nicht erst angefangen hätten. Aber auch da kommen wir durch.
So, jetzt lege ich mich noch kurz zu meinem geliebten Mann auf die Couch und gehe dann bald schon ins Bett.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend. Vielleicht schaffe ich morgen ja noch was Kreatives... die Schultüte von Kind 4 zum Beispiel.... mal sehen. Er hat sich ja immerhin schon eine ausgesucht die gar nicht so schwer ist... zum Glück!

Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 22. Mai 2011

Mumford & Sons

Ich kenne diese Band schon eine ganze Weile. Da waren sie noch nicht so oft im Radio zu hören.
Ich liebe diesen Sound Country-folk-pop oder wie auch immer man dazu sagen möchte.
Damit ihr seht/hört was ich meine kommt jetzt ein Video.




Ich finde, sie machen eine tolle Musik genau mien Geschmack. Schaut mal bei youtube, da findet ihr noch mehr wenn es euch interessiert.

Wir hatten heute einen total faulen Sonntag mit einem späten Frühstück und Mittagessen am frühen Nachmittag. Das muss einfach auch mal sein.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 20. Mai 2011

Freitagsfüller #113

Oh mann, schon wieder Freitag. Die Tage und Wochen fliegen nur so dahin.... wo bleibt nur die Zeit.....

Jetzt aber erst mal der



  1. Heute könnte ich einfach nur schlafen. Ich bin schon den ganzen Tag müde.
  2. Selbstgemachte schwäbische "Kässpätzle" ist das Beste, was ich in der letzten Zeit gegessen habe.
  3. Wenn ich so neben mich schaue, graut es mir, denn ich sollte dringen mal wieder meinen Schreibtisch entrümpeln.
  4. Der Schwimmkurs von Kind 4 war zwar schön, aber als es vorbei war, war ich doch auch froh.
  5. Es gibt Leute die glauben nicht, dass stempeln und scrappen ein Hobby sein kann. (Schande über Euch!)
  6. Wenn diese dann ganz ungläubig die gestempelten Werke sehen, finde ich das immer zu komisch.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich etwas Aufräumen im Büro geplant, und Sonntag möchte ich mit meiner Familie verbringen!

So, das war's für's Erste. Ich habe seit heute wieder meine Kamera zum fotografieren, habe aber die meisten Werke bereits per Post verschickt. Ihr seht, die Fotos lassen also noch auf sich warten. Ich habe schon ein paar Sachen im Kopf fertig, mal sehen ob ich es morgen hinbekomme.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Sandra

Montag, 16. Mai 2011

Vergessen!

Ich habe doch gestern tatsächlich ein Goodie total vergessen mitzunehmen. Schade, schade. Es war Pfirsichmarmelade von.... genau, der Name ist leider auch weg.... Fotografieren konnte ich wegen vergessener Kamera leider auch nicht .... peinlich.
Aber dafür darf sich Jenni jetzt über  ein Gläschen mehr freuen! Guten Appetit von hier aus.

Mir ist heute schon den ganzen Tag so richtig kalt, sodass ich jetzt erstmal was warmes anziehe.

Nacher geht es noch zum Schwimmkurs... noch 3 Mal, dann kann Kind 4 hoffentlich einigermassen Schwimmen... hoffentlich!

Euch noch einen schönen Nachmittag,

Liebe Grüße
Sandra

Sonntag, 15. Mai 2011

Demotreffen....

bei Jenni!
Schön war es heute Mittag bei Jenni. Vielen, vielen Dank für Deine Arbeit.
Wir sind einfach nur beisammen gewesen und haben getratscht.... ohne Basteln und Stempeln... und ich glaube sagen zu können, dass niemand etwas vermisst hat. Da lernt man die anderen Demos endlich mal persönlich kennen, die man sonst nur von den Blogs, oder gar nicht kennt.

Wir haben auch kleine Goodies getauscht und das macht richtig Spass.
Ich hatte meine Kamera leider mal wieder zuhause vergessen. Die lag schon auf dem Berg Wäsche, Schuhe, etc. von Kind 1. Der geht morgen für eine Woche auf Klassenfahrt. Aber auf den Blogs der anderen Demos könnt Ihr sicher Bilder/ Fotos finden.

Jetzt zeige ich Euch aber erstmal die Sachen, die ich bekommen habe..... soooo schön.
Erstmal alles auf einmal:

Da freut sich das Stemplerherz bei so vielen schönen Sachen.
So, und jetzt kommt alles noch mal genau.
Ich hoffe ich bekomme die Namen den Goodies noch zugeordnet, ansonsten bitte ich hiermit schonmal um Verzeihung!

So, und hier geht es schon los, dass mir kein Name dazu einfällt... peinlich...

von Sabine Roschek

 
von Tanja Kolar

von Christina Hucko

von Sabine Helmers

Ein superschönes Minialbum... toll!

?
leider ohne Namen

von Sabine Schneiders

von Markus Vogel
Ein Glas, gefüllt mit Sand und Muscheln

Sarah Neumann

Maggie Quack
Papier genäht, das muss ich demnächst doch auch mal ausprobieren...

Helga Hoppen

Sonja Voß

Nadine Körbi

Und das gei.... nein, das darf man nicht schreiben, was ich jetzt gerade tippen wollte....
Und das Tollste:
Dieser Umschalg ist von Jenni, und der Inhalt ist echt der Hammer!
Diese Umschläge standen als Deko auf dem Tisch und jede durfte sich einen nehmen. Darin befand sich .....
ein Stempelset, entweder in Holz wie meines, oder in clear mount.

Und das Beste ist, dass dies ein Stempelset auf meiner Wunschliste ist.... nein, jetzt war! freu!!!!
Vielen, vielen Dank liebe Jenni!

Und dies ist mein Projekt:


Ich weiss nicht wie man zu so einer "Karte" sagt.
Man kann die Banderole abmachen und dann die Hülle auseinander ziehen. Innen ist dann eine Visitenkarte versteckt. Eigentlich wollte ich so eine Karte in A6-Größe machen, habe sie aber einfach als Swap für heute abgewandelt. Die Karte folgt dann noch.
Allerdings nicht in der nächsten Woche. Kind 1 nimmt nämlich den Fotoapparat mit auf Klassenfahrt... Blöd wenn man nur einen hat.
So, ich lasse jetzt noch den Nachmittag in der Badewanne Revue passieren und freue mich an den Goodies.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, wenn auch das Wetter nicht ganz so schön werden soll.
Ich muss gestehen, ich habe mich über den Regen gefreut... und bin wahrscheinlich nicht alleine. Der Garten hatte es bitter nötig etwas Wasser von oben zu bekommen.

Liebe Grüße
Sandra

Einen wunderschönen...

Sonntag Morgen wünsche ich Euch.
Ich geniesse gerade noch die Ruhe im Haus... ja das ist manchmal Sonntags möglich, auch bei 5 Kindern... grins. Allerdings dürfen die dann auch Nintendo DS spielen, was sie die ganze Woche sonst nicht dürfen.

Ich habe mir gerade mal meine Statistiken angesehen und festgestellt, dass doch ein paar Leute hier vorbei schauen. Darum hätte ich mal eine kleine Bitte..... Könntet Ihr mir bitte mal einen kleinen Kommentar hinterlassen? Ich würde mich echt darüber freuen zu sehen, wer hier so liest.

Das fände ich echt nett...

Ich bin schon ganz gespannt auf heute Mittag... meinen Fascinator habe ich leider nicht mehr geschafft, dafür sind meine Swaps fertig und der Kuchen auch fast. Mal sehen ob die Roulade auch ohne zu brechen zum Füllen auseinander zu rollen geht.... :-))) Ich hoffe....

So, ich wünsche Euch dann noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Sandra

Freitag, 13. Mai 2011

Freitagsfüller #111

  1. Immer wenn ich ein bisschen Sport machen möchte, kommt etwas dazwischen. (Und wenn es nur der kleine "Schweinehund" ist.
  2. Ich mag hellblau.
  3. Der ESC geht ohne mich über die Bühne.
  4. Eis für alle!
  5. Es überraschte mich, dass Kind 4 das Seepferdchen wohl doch schafft!
  6. Eine durchgestylte, total aufgeräumte Wohnung ist mir inzwischen nicht mehr so wichtig.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein bisschen surfen im www, morgen habe ich mal nichts geplant und Sonntag möchte ich nach Gelsenkirchen zu Jenni zum Demotreffen von SU!
Ausserdem habe ich heute noch ein bisschen was gewerkelt. Nachdem die Handwerker da waren, konnte ich nicht einkaufen gehen und habe meinen Vormittag mal ganz "faul" am Schreibtisch mit basteln verbracht. Das muss einfach auch mal sein....

Hier also die gesammelten Werke:

Ganz einfach gehalten. Im Hintergrund habe ich in zartblau immer erst einmal auf ein Schmierpapier und dann auf vanille pur gestempelt. Damit wird der Stempelabdruck schön zart. Anschliessend habe ich in pazifikblau den Schmetterling und den Text gestempelt. ein paar Lagen Farbkarton unterlegen - Fertig.

Stempelset "Zuversicht"
gestempelt in baiblau und pazifikblau
Farbkarton pazifikblau, zartblau, vanille pur 

Hier habe ich die Schmetterlinge in zartrosa, rose und rosenrot auf vanille pur gestempelt.
Mit zartrosa hinterlegt auf eine rosenrote Karte.
Ganz ohne Text für alle Gelegenheiten...

Der Stempel im Hintergrund ist nicht von SU sondern von Heindesign... in baiblau gestempelt und auf eine zartrosa Karte geklebt. Die Schmetterlinge sind mit der BigShot geprägt und gestanzt.


...Und ich habe noch eine, diesmal mit den Signalfarben.
Karte in kürbisgelb
gestempelt mit osterglockengelb, olivgrün, himbeerrot, pazifikblau und kürbisgelb.

So, das war's jetzt aber. Ich wollte eigentlich noch einen "Fascinator" für das Demotreffen am Sonntag werkeln, aber das will mir irgendwie nicht so gelingen... mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja morgen noch.

Mein Mann darf morgen mit Kind 4 zum Vater-Kind-Vormittag mit dem Kindergarten in den Wald. Hoffentlich bleibt es trocken... Und ich mache mir mit den restlichen 4 Kindern einen schönen gemütlichen Vormittag.

Ich wünsche Euch ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende.

Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 12. Mai 2011

Schön war's....

gestern Abend!
Daniela, meine Upline von SU war gestern Abend zum Basteln bei mir. Wir waren richtig produktiv...
Ich habe sogar 4 Karten geschafft! Wow.
Allerdings bin ich mit dem Ergebnis von zwei Karten mit den Stempelset "Zuversicht" noch nicht 100%-ig zufrieden.

Hier jetzt aber erstmal meine Ergebnisse:

Stempelset "Zuversicht"
Kartenbasis savanne
Farbkarton wasabigrün, mattgrün und vanille pur
gestempelt mit mattgrün

Kartenbasis savanne
Farbkarton wasabigrün, vanille pur
gestempelt mit mattgrün und rosenrot

Ausserdem sind noch zwei schnelle Babykärtchen entstanden.
Dafür eignet sich das Stempelset "Kurze und spaßige Sprüche" hervorragend.
In schwarz auf weiss stempeln, mit dem Blenderpen colorieren, mit passendem Farbkarton hinterlegen und mit Dimensionals aufkleben... Fertig.

Hier in der Variante ozeanblau und rosenrot

Mal sehen, ob ich heute noch zu was kreativem komme, das Haus ist voll, die Wäschekörbe mit Bügelwäsche auch... :-))) und heute abend ist Elternabend im Kindergarten...

Nachdem das Wetter zwar nicht wirklich schlecht ist, aber eben auch keine Sonne scheint, muss ich auch nicht unbedingt raus in den Garten. Obwohl ... bei uns vor dem Haus wächst am Bürgersteig mal wieder das Unkraut.... ohmann, die Arbeit geht einem, glaube ich, nie aus. Irgendetwas gibt es immer zu tun.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall noch einen schönen Nachmittag. Mein Cappuchino ist getrunken und die Arbeit ruft!!!

Liebe Grüße
Sandra

Ups.... geswapt haben wir ja auch noch, aber das zeige ich euch dann morgen.

Mittwoch, 11. Mai 2011

Nur ganz kurz....

zwischen Kinder zu Freunden bringen, Küche fertig aufräumen, bügeln und diverser anderer hausfrulichen und mütterlichen Tätigkeiten möchte ich Euch meine Card Candy Swaps für heute Abend zeigen. Meine Upline Daniela kommt heute Abend zu mir und wir wollen ein bisschen basteln.

Stempelset "Spaß nach Maß"
Farben vanille pur, ozeanblau und osterglockengelb 

Stempelset "Simply said"
Farben vanille pur, mittelblau und chili

Ich habe noch eines, das ist aber noch nicht fotografiert da Kind 2 heute Schulausflug in den Zoo nach Osnabrück hat und die Kamera dabei hat. Das kommt dann morgen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag

Liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 10. Mai 2011

Mal was mit grau...

Ich habe gestern Abend mal einfach einen Bogen antrazithgrau hervorgeholt und mir überlegt, damit eine Karte zu machen.... und keine Trauerkarte, denn damit verbinde ich irgendwie die Farbe grau.
Also noch kurz einen Blick auf die Stanzen, Stempel, Designpapier und in meinem Kopf war die Karte fast fertig.

Kartenbasis ist in flüsterweiss, Farbkarton in antrazithgrau,
das DP ist leider nicht von SU, sondern von Craft n Craftin' und hat glitzernde Schnörkel drauf
Das Stempelset "Wonderful Words" gibt es leider nicht mehr.... schade.
Gestempelt habe ich in frostweiss und alabasterweiss von Ancient page, ausserdem mit Versamark. (alabaster sieht man leider nicht so gut)

Hier bin ich leider beim Stempeln ein paar mal verrutscht, sodass ich ein paar Stempelgummiabdrücke drauf habe, die da nicht hingehören. Ich sage meinen Workshop-Teilnehmerinnen immer am Anfang, dass sie auf einem Stück Schmierpapier erst mal über sollen wie gerade sie die Stempel halten müssen und selbst passiert einem dann doch auch nach vielen Jahren des Stempelns immernoch selbst so was.... tststs.

So, ich mache mich jetzt gleich auf den Weg zum Einkaufen und dann schwinge ich noch ein bisschen den Schrubber.... manchmal wünsche ich mir eine Putzfrau....

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag,
liebe Grüsse
Sandra

Sonntag, 8. Mai 2011

Eine kleine Vorschau

Ich möchte Euch kurz einen klitzekleinen Einblick in meine momentane Arbeit geben.
Nachdem mein Mann mit den Kindern das Formel 1- Rennen anschaut, bin ich in mein Bastelreich "geflüchtet". Ich bereite gerade die Swaps für ein Demotreffen bei Jenni Pauli am nächsten Wochenende vor.
Mal sehen, wie weit ich heute komme. Man denkt ja immer dass man "so ein paar" Swaps mal eben so werkelt und denkt gar nicht, wie lange man doch wirklich dafür braucht.
So, aber jetzt der kleine Ausblick:


Wir gehen nacher noch gemütlich in die Stadt ein Eis essen. Das ist mal wieder ein Vorteil, wenn man so wie wir "innenstadtnah" wohnt. Dort wo wir früher gewohnt haben, hätten wir erst etwa 20km fahren müssen um zu einer Eisdiele zu kommen und heute gehen wir zu Fuss hin.
Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.

Liebe Grüße
Sandra

Samstag, 7. Mai 2011

Wochenende!

Die Schule und der ganze Alltag hat uns, nach zwei Wochen Ferien, leider wieder. Ich habe die Zeit genossen, mal keine Termine zu haben. Dafür ging es am Montag dann wieder richtig los... ein Termin jagte den anderen. So ging es auch die ganze restliche Woche weiter. Im Moment fahre ich 3x die Woche um 16:30h zum Schwimmkurs mit Kind 4. Das ist echt stressig, vor allem weil es sich nicht lohnt dazwischen nach Hause zu fahren. Ich bin echt froh wen der Kurs nächste Woche fertig ist. Ob Kind 4 dann allerdings auch schwimmen kann, ist sehr fraglich. :-))) Er hat irgendwie keinen Ehrgeiz....

Ich war die letzte Tage auch etwas Kreativ, kann aber noch bis Mittwoch/Sonntag nichts zeigen.

Ich habe ein paar Card Candys gewerkelt, die ich am Mittwoch Abend bei einem gemütlichen Bastelabend mit meiner Upline Daniela tauschen werde. Ausserdem habe ich noch ein bisschen gehäkelt, zum Teil die Sachen aber noch nicht fertig....

... so wie diesen Bären in grün. Der Kopf und die Beine sind fertig, der Bauch fehlt noch.

Ausserdem ist noch dieses Küken entstanden und...

diese Eule, die etwas wie eine Fledermaus aussieht... grins.
Laut Anleitung soll es aber eine Eule sein.

So, ich geniesse jetzt gleich noch das wunderschöne Wetter und wünsche Euch allen ein superschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Sandra

Montag, 2. Mai 2011

Ein neues Video von Stampin'Up!

...mit Doris Kroh und den Bordürenstanzern.
Aber seht selbst:




Von mir gibt es im Moment leider nichts Kreatives zu sehen. Wir haben die Ferien in Süddeutschland genossen, vor allem das Superwetter. Ich hatte diesmal auch wirklich gar nichts zum werkeln dabei... das erste Mal.... grins :-))) und ich habe es überlebt!!!
Nachdem die ersten Tage, bedingt durch unsere zwei großen Jungs etwas turbulent waren, wurde es dann richtig entspannt. Und das sage ich nicht einfach nur so. Ich habe mich richtig erholt, und das obwohl, oder gerade deshalb, weil es 10 Kinder waren. Die haben super zusammen gespielt und sich eigentlich auch nicht gezofft. Danke an dieser Stelle an meine Mama, die uns Großfamilie aufgenommen hat. Meine 3 Patenkinder haben sich auch über unseren Besuch gefreut.
Unser/ Mein Ferienprogramm hat auch den Besuch des Museums der Ravensburger Spiele beinhaltet. Das ist echt sehenswert. Die Kinder waren hin und weg von den ganzen Spielmöglichkeiten. Wirklich ganz toll und auf jeden Fall einen Besuch Wert.
Wir hatten sogar keinen Stau, weder bei der Hin- noch bei der Rückfahrt und haben die Strecke in etwas mehr als 6 Stunden geschafft. Unsere Autofahrer-Kinder haben sich aber auch tapfer geschlagen. Die waren echt superbrav!

Allerdings hat uns der Alltag seit heute Morgen wieder.... nichts mehr mit ausschlafen und faulenzen. Und die Woche fing schon richtig stressig an, ein Termin nach dem anderen... Es gibt eben so Tage...

So, jetzt lege ich mich noch etwas zu meinem Mann auf's Sofa....
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Sandra