Freitag, 8. April 2011

Ein Hase... ein Frosch... eine Maus

Heute habe ich Euch nichts kreatives mit Papier, sondern mit Wolle.
Ich habe hier:  http://www.geliebteszuhause.blogspot.com/
eine Anleitung für einen gehäkelten Hasen gefunden und musste den sofort ausprobieren.
Allerdings hatte ich nur grüne Wolle da und habe mir gedacht, dass ich ja auch einen Frosch machen könnte. Für den Körper hatte ich ja eine Anleitung, für den Kopf leider nicht, sodass der Frosch ein "Alien-Frog" wurde. :-))))


Naja, so für den ersten Versuch.... lach!


ABER DANN....
Dann wurde es besser. ABER es ist auch noch kein Hase, sondern eine Maus wie meine Kinder festgestellt haben.... die ist dafür aber zuckersüß geworden!


Ich bin auf jeden Fall stolz wie Oskar und kann mich gar nicht mehr trennen.
Ich wollte sie eigentlich zu Ostern verschenken, aber das wird wohl nichts.
Ich habe jedoch noch Wolle und ein bisschen Zeit bis Ostern!

So, ich mache jetzt noch ein bisschen klar Schiff. Ich möchte heute Mittag mit den Kindern Schwimmen gehen. Kind 4 hat Schwimmkurs und alle wollen mit. Und das bei dem schönen Wetter...

Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Sandra 

1 Kommentar:

  1. sehr cool liebe sandra! freut mich sehr, dass meine anleitung dich zum häkeln inspiriert hat :-) danke für deine liebe mail, ich werde deinen hasen natürlich gern auf meinem blog zeigen! GLG claudia

    AntwortenLöschen